ClawsMail holt Mails mehrfach von GMX ab

24/10/2010 - 20:47 von Al Bogner | Report spam
Gegeben ist folgende Situation auf einem Netbook:

fetchmail holt die Mails von GMX ab und leitet sie via amavis an
qpopper wetier.

fetchmail -v --keep --all --tracepolls -f "$FETCHCONFIG"

poll pop.gmx.net with proto POP3 uidl
user 'xxxxxx' there with password 'xxxx' is ich here
sslproto tls1 ssl sslfingerprint
"A6:57:BC:4A:97:AD:DB:99:00:E9:3A:B8:81:55:D7:B6" sslcertck
sslcertpath /etc/ssl/certs


Bei jeder Mallabfrage werden die bereits abgeholten Mails wieder
heruntergeladen.

Woran liegt es? Gibt es da vielleicht eine spezielle Einstellung bei
Claws-Mail?

Al
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Zawodsky
24/10/2010 - 21:44 | Warnen spam
Hallo Al,

man fetchmail:

"--keep: Keep retrieved messages on the remote mailserver. "

Die abgeholten mails werden also nicht gelöscht und Du bekommst sie
immer wieder .

Norbert


Am 24.10.2010 20:47, schrieb Al Bogner:
Gegeben ist folgende Situation auf einem Netbook:

fetchmail holt die Mails von GMX ab und leitet sie via amavis an
qpopper wetier.

fetchmail -v --keep --all --tracepolls -f "$FETCHCONFIG"

poll pop.gmx.net with proto POP3 uidl
user 'xxxxxx' there with password 'xxxx' is ich here
sslproto tls1 ssl sslfingerprint
"A6:57:BC:4A:97:AD:DB:99:00:E9:3A:B8:81:55:D7:B6" sslcertck
sslcertpath /etc/ssl/certs


Bei jeder Mallabfrage werden die bereits abgeholten Mails wieder
heruntergeladen.

Woran liegt es? Gibt es da vielleicht eine spezielle Einstellung bei
Claws-Mail?

Al



Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen