Click Once startet nur einmal

16/01/2009 - 13:48 von Tomasz Poplawski | Report spam
Hallo NG,

habe die Frage schon in der VB.NET Newsgroup gestellt.

Dort aber keine Antwort erhalten.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Problembeschreibung:

Wir haben eine Anwendung, die wir im Intranet per Click Once bereitstellen.

Làuft alles super bis auf einen Rechner.

Hier làsst sich die Anwendung nur ein einziges Mal starten. Sie làuft dann
ohne Probleme.

Sobald der Benutzer sie schließt und ein zweites Mal öffnen will, erscheint
die Applikation für einen Bruchteil einer Sekunde und verschwindet wieder.

ApplicationCash löschen hilft nicht.

Erst eine neue Veröffentlichung mit einer neuen Versionsnummer hilft. Aber
dann wieder nur ein Mal.

Die Anwendung kann nur online gestartet werden.

Alle Frameworks sind auf dem Zielrechner installiert.

Was muss ich löschen, um die Anwendung auf einem Rechner zu reseten...ein
Workaround würde erstmal helfen.

Danke im Voraus

Tomasz Poplawski
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
16/01/2009 - 19:01 | Warnen spam
Hallo Tomasz,

Wir haben eine Anwendung, die wir im Intranet per Click Once
bereitstellen. Làuft alles super bis auf einen Rechner.
Hier làsst sich die Anwendung nur ein einziges Mal starten. Sie làuft
dann ohne Probleme.
Sobald der Benutzer sie schließt und ein zweites Mal öffnen will,
erscheint die Applikation für einen Bruchteil einer Sekunde und
verschwindet wieder.



Man sollte eigentlich durch Logging oder EventLog
etc. herausfinden, welche Exception passiert ist.
(Danach sieht es aus) Evtl. fehlenden z.B. Berechtigungen o.à..

Ansonsten mal:
rundll32 %windir%\system32\dfshim.dll CleanOnlineAppCache
auf diesem "einen" Rechner ausführen.
Der Befehl entfernt alle ClickOnce-Anwendungen, die auf einem
Computer installiert sind und nur online ausgeführt werden.
Ist aber normal nicht gefàhrlich, da ein Aufruf die App dann
wieder neu herunterladen würde.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen