"Client konnte keine Verbindung....

20/10/2007 - 10:38 von Thorsten | Report spam
mit dem Remotecomputer herstellen. Möglicherweise sind remoteverbindungen
nicht aktiviert oder Computerist überlastet und kann keine neuen Verbindungen
annehmen. Netzwerkprobleme können auch dazu führen, dass die Verbindung nicht
hergestellt werden kann.
Stellen Sie die Verbindung zu einem spàteren Zeitpunkt erneut her. Sollte
das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich an den Administrator."
Hallo Gemeinde ! :-)
Beim anmelden des Nzuzers an meinem W2003 TS erscheint die obige
Fehlermeldung. Das Netzwerk ist o.k. (Ping) und es sind auch nur 4 Nutzer
gesamt als TS Nutzer eingetragen. Überlastung scheidet da aus. Es hat einmal
geklappt, dass sich der Nutzer anmelden knnte. Danach erschien die obige
Fehlermeldung.

Kann mir jemand helfen?
Gruß
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP Windows Server]
20/10/2007 - 23:24 | Warnen spam
Hallo Thorsten,
"Thorsten" schrieb im Newsbeitrag
news:
mit dem Remotecomputer herstellen. Möglicherweise sind
remoteverbindungen
nicht aktiviert oder Computerist überlastet und kann keine neuen
Verbindungen
annehmen. Netzwerkprobleme können auch dazu führen, dass die Verbindung
nicht
hergestellt werden kann.
Stellen Sie die Verbindung zu einem spàteren Zeitpunkt erneut her. Sollte
das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich an den Administrator."
Hallo Gemeinde ! :-)
Beim anmelden des Nzuzers an meinem W2003 TS erscheint die obige
Fehlermeldung. Das Netzwerk ist o.k. (Ping) und es sind auch nur 4 Nutzer
gesamt als TS Nutzer eingetragen. Überlastung scheidet da aus. Es hat
einmal
geklappt, dass sich der Nutzer anmelden knnte. Danach erschien die obige
Fehlermeldung.

Kann mir jemand helfen?



was meint denn die Ereignisanzeige des Servers, Abteilung Sicherheit, dazu?
Die Benutzer sind in irgendeiner Form in der Gruppe Remotedesktopbenutzer
des Servers?
Arbeitsgruppe oder Domaene?
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen