Client lockt Server

23/08/2009 - 07:40 von Olaf Klischat | Report spam
X11-Client öffnet Popup-Menü, wird gestoppt (làuft in Breakpoint, aber
egal). Das Display hàngt sich auf, das Mauszeiger-Icon wechselt
dauerhaft auf NW-Zeiger, làsst sich mit der Maus bewegen. Andere
Interaktionen sind nicht mehr möglich. Remote-Login in die Kiste und
Killen des Clients ist die einzige Möglichkeit, weiterarbeiten zu
können.

Die Xorg-Version ist 7.3.

Das Jahr ist 2009 AD.

WTF?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Sommer
23/08/2009 - 23:06 | Warnen spam
Hallo Olaf,

Olaf Klischat schrieb:
X11-Client öffnet Popup-Menü, wird gestoppt (làuft in Breakpoint, aber
egal). Das Display hàngt sich auf, das Mauszeiger-Icon wechselt
dauerhaft auf NW-Zeiger, làsst sich mit der Maus bewegen. Andere
Interaktionen sind nicht mehr möglich. Remote-Login in die Kiste und
Killen des Clients ist die einzige Möglichkeit, weiterarbeiten zu
können.



Du musst die Serveroption AllowDeactivateGrabs setzen und dann kannst Du
mit Strg+Alt+KP_Divide die Sperre des Fokus' aufheben.

http://groups.google.com/group/de.c...65ec08f873

Schöne Grüße, Jörg.
Dadurch, dass man einen anderen ins Irrenhaus sperrt,
beweist man noch nicht seinen eigenen Verstand.

Ähnliche fragen