Client-Version für SQL Server 2005

18/02/2008 - 00:08 von Thomas Mauderer | Report spam
Hallo,

wir haben eine MS SQL Server 2005 DB (Enterprise Edition) auf einem eigenen
Server laufen.

Eine Handvoll Benutzer sollen für die Erstellung von Abfragen und
Administrationszwecke eine Client Version bekommen, die auf dem jeweiligen
PC der Nutzer lokal installiert werden soll.

Hierzu folgende Fragen:

1.) Welche Client-Software ist zu empfehlen? MS oder gibt es Alternativen?

2.) Wenn von MS, kostet diese zusàtzliche Lizenzkosten (da ja MS SQL Server
2005 bereits vorhanden)? Wenn ja wieviel? Das Ganze pro Arbeitsplatz bzw.
Nutzer...?

Danke und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonimo
18/02/2008 - 11:01 | Warnen spam
Hallo Thomas!

Eine Handvoll Benutzer sollen für die Erstellung von Abfragen und
Administrationszwecke eine Client Version bekommen, die auf dem
jeweiligen
PC der Nutzer lokal installiert werden soll.



Dafür sollte das kostenlose Management Studio Express genügen. Ich
weiß aber momentan leider nicht, ob es das (noch?) separat gibt, also
ohne dabei auch gleich eine lokale (SQL Server Express-) Instanz zu
installieren.

2.) Wenn von MS, kostet diese zusàtzliche Lizenzkosten (da ja MS SQL
Server
2005 bereits vorhanden)? Wenn ja wieviel? Das Ganze pro Arbeitsplatz
bzw.
Nutzer...?



Wenn ich mich Recht entsinne gibt es für den SQL Server zwei
Lizenzmodelle: pro CPU und pro Nutzer, wobei man zweiteres glaub ich
nicht für Web-Anwendungen o.à. verwenden darf, wo alle über den selben
Nutzer zugreifen.
Steht das denn nicht in den Lieferpapieren des SQL Servers, welches
Modell gewàhlt wurde und wieviel Lizenzen erworben wurden?


Mit freundlichen Grüßen
Daniel Barisch

Ähnliche fragen