Clientanmeldeproblem

24/08/2008 - 12:36 von Matthias Haberkorn | Report spam
Hallo,

ich habe da mit einem Notebook (HP nx7010, Win XP SP3 - neu installiert)
Probleme. Wir haben eine AD im Einsatz und schon einige Arbeitsplàtze ohne
Probleme übernommen. Nun wehrt sich ein Notebook mit alle Möglichkeiten.

Also Notebook in die AD übernommen über - Arbeitsplatz -> Computername ->
Ändern... dort die AD, wie bei jeden anderen Arbeitsplatz, eingetragen,
Benutzer und Passwort angegeben, Bestàtigung und Willkommen in blablabla
abgewartet. Neustart.

1. Neustart wunderbar. Skript làuft und Anmeldung ist trotz dünnern VPN
recht schnell.

2. Anmeldung (nach Neustart, ohne was geàndert zu haben). Nach Eingabe vom
Passwort ewiges Warten. Ca. 5 min (vorher 10 Sekunden) dann werden die
Benutzereinstellungen übernommen, wieder warten, dann endlich Desktop aber
kein Skript. Okay, nicht so schlimm. Arbeitsplatz geöffnet und dann halt mal
auf eine Netzwerkverbindung gedrückt ... warten ... warten ... Nachfrage
nach Benutzer und Passwort für die AD? Jetzt scheint der Notebook doch nicht
angemeldet zu sein.

Weiß einer Rat? Ich weiß echt nicht was ich an der Kiste àndern kann. Jeder
andere PC arbeitet wunderbar und ohne Probleme - nur diese eine Maschine
kann sich offenbar nur 1x anmelden ...

Gruß und Danke schon mal
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP]
25/08/2008 - 11:30 | Warnen spam
Hallo Matthias,
"Matthias Haberkorn" wrote in message
news:
ich habe da mit einem Notebook (HP nx7010, Win XP SP3 - neu installiert)
Probleme. Wir haben eine AD im Einsatz und schon einige Arbeitsplàtze ohne
Probleme übernommen. Nun wehrt sich ein Notebook mit alle Möglichkeiten.

Also Notebook in die AD übernommen über - Arbeitsplatz -> Computername ->
Ändern... dort die AD, wie bei jeden anderen Arbeitsplatz, eingetragen,
Benutzer und Passwort angegeben, Bestàtigung und Willkommen in blablabla
abgewartet. Neustart.

1. Neustart wunderbar. Skript làuft und Anmeldung ist trotz dünnern VPN
recht schnell.

2. Anmeldung (nach Neustart, ohne was geàndert zu haben). Nach Eingabe vom
Passwort ewiges Warten. Ca. 5 min (vorher 10 Sekunden) dann werden die
Benutzereinstellungen übernommen, wieder warten, dann endlich Desktop aber
kein Skript. Okay, nicht so schlimm. Arbeitsplatz geöffnet und dann halt
mal auf eine Netzwerkverbindung gedrückt ... warten ... warten ...
Nachfrage nach Benutzer und Passwort für die AD? Jetzt scheint der
Notebook doch nicht angemeldet zu sein.



taucht denn das Laptop im AD auf? Falls nicht, kann das nach meinen
Erlebnissen folgende Ursachen haben:
Es kann sich nicht beim DNS Server des AD registrieren.
Die Einstellungen fuer das digitale Signieren weichen von denen des
Domaenencontrollers ab, wodurch die Kommunikation unter Umstaenden
fehlschlaegt.
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen