Cluster Hosts "verschwinden"

25/03/2008 - 11:21 von Steffen Weider | Report spam
Hallo zusammen,

folgende Umgebung, 4x Win2003 Ent Srv SP2 im Cluster konfiguriert + 1x
Session Directory 2003 SRV. Das Ganze hat fast ein Jahr sauber fuktioniert.
Dann vor etwa 3 Monaten steigt der erste Host aus. Kein Lastenausgleich/RDP
mehr auf diesem Server möglich. Weder über Clusteradresse noch über die des
2. Adapters. Keine Meldungen im Ereignisprotokoll. Alle Server werden mit den
gleichen Updates betankt. Dann seit ca. einer Woche Ähnlichens mit dem
nàchsten Server. Zwar ist noch RDP über den 2. Adapter möglich jedoch wird
der Server nicht mehr im Netzwerklastenausgleichmanager angezeigt. Eine
überprüfung des Netzwerklastenausgleich Protokolls am "fehlenden" Server
ergab keine Konfigurationsànderung -> alles soweit richtig konfiguriert.
Neuaufnahme des Hosts in den Cluster war erfolgreich -> ob der Server jetzt
wieder am Lastenausgleich teilnimmt poste ich morgen. Woran kann so etwas
liegen? Bisher kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen, da wir seit
Auftreten des Problems (s.o vor ca. 3 Monaten auch keinerlei Updates/Software
mehr installiert haben).

Vielen Dank für jeden Tip

Steffen Weider
MCSE
 

Lesen sie die antworten

#1 Steffen Weider
26/03/2008 - 15:43 | Warnen spam
Ist immer noch vom Lastausgleich ausgeschlossen.

"Steffen Weider" wrote:

Hallo zusammen,

folgende Umgebung, 4x Win2003 Ent Srv SP2 im Cluster konfiguriert + 1x
Session Directory 2003 SRV. Das Ganze hat fast ein Jahr sauber fuktioniert.
Dann vor etwa 3 Monaten steigt der erste Host aus. Kein Lastenausgleich/RDP
mehr auf diesem Server möglich. Weder über Clusteradresse noch über die des
2. Adapters. Keine Meldungen im Ereignisprotokoll. Alle Server werden mit den
gleichen Updates betankt. Dann seit ca. einer Woche Ähnlichens mit dem
nàchsten Server. Zwar ist noch RDP über den 2. Adapter möglich jedoch wird
der Server nicht mehr im Netzwerklastenausgleichmanager angezeigt. Eine
überprüfung des Netzwerklastenausgleich Protokolls am "fehlenden" Server
ergab keine Konfigurationsànderung -> alles soweit richtig konfiguriert.
Neuaufnahme des Hosts in den Cluster war erfolgreich -> ob der Server jetzt
wieder am Lastenausgleich teilnimmt poste ich morgen. Woran kann so etwas
liegen? Bisher kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen, da wir seit
Auftreten des Problems (s.o vor ca. 3 Monaten auch keinerlei Updates/Software
mehr installiert haben).

Vielen Dank für jeden Tip

Steffen Weider
MCSE

Ähnliche fragen