CM8738 und 6 Kanal

05/05/2008 - 20:01 von Michael Wagner | Report spam
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Frage hier richtig ist. Falls
nicht, dann kann es ja jemand in die passendere NG umleiten.

Ich habe hier folgenden Audiochip onboard:

Multimedia audio controller: C-Media Electronics Inc CM8738 (rev 10)

Bis jetzt hatte ich hier nur Stereoboxen an meinem Pc, habe aber jetzt
ein 5.1 Lautsprecherset bekommen und wollte das eben einrichten.

Der Chip ist ja 6-Kanal fàhig, wozu man aber ein Windowsprogramm oder
zumindest die neuesten Windowstreiber laufen lassen muss, um die Buchsen
hinten umzuschalten. Es gibt ja nur 1xLine-in, 1xLine-out und 1xMic-in.
Unter Windows kann man das dann per Software eben so umschalten, das die
3 Buchsen alle Line-out sind.

Bei mir auf dem Rechner làuft aber kein Windows, deshalb wollte ich hier
fragen, ob es dafür auch unter Linux eine Möglichkeit gibt. Dazu habe
ich aber im Netz nicht das richtige gefunden. Auch die Doku zu dem Modul
"snd-cmipci" hat für mich nichts brauchbares ergeben.

Weiss hier zufàllig jemand, ob das unter Linux möglich ist, denn sonst
müsste ich mir ein Windows besorgen (aber nur, wenns gar nicht anders
geht ;-))

Thx Michael

"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die
Sicherheitskràfte mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am 11. September 2007 in
Berlin.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Kaps
05/05/2008 - 21:12 | Warnen spam
Michael Wagner schrieb:


Weiss hier zufàllig jemand, ob das unter Linux möglich ist, denn sonst
müsste ich mir ein Windows besorgen (aber nur, wenns gar nicht anders
geht ;-))



Das wird alles über die Mixer-Einstellungen konfiguriert, also z.B. mit
alsamixer.

Ciao, Sebastian

Ähnliche fragen