CMK-Import: Buchung verschwunden (Postbank Kreditkarte)

08/01/2013 - 22:25 von Rupert Schöttler | Report spam
Hallo NG,
hallo Uli,

da die Postbank für ihre *Kreditkarten* weder die Umsatzabfrage per HBCI
noch den Download einer CSV-Datei von der Website anbietet, habe ich --
dem Ingeniör ist ja nichts zu schwör -- mir heute selbst den
CSV/CMK-Import gebaut:

1. gehe ich auf die PB-Website, lasse mir die Umsàtze anzeigen, kopiere
sie mit der Kopfzeile ins Clipboard,
2. füge ich das Clipbord in eine leere Tabellendatei ein (Excel,
OpenOffice o.à), so dass in der 1. Zeile die Spaltenüberschriften und
danach je Zeile eine Buchung stehen (sechs Spalten werden belegt, zwei
bleiben aber leer.),
3. speichere ich das als CSV-Datei ab.

In Money habe ich mein PB-KK-Konto gemàß bekannter Anleitungen
onlinefàhig gemacht und im HBCIFM-Modul mit folgender (selbst
gestrickter / abgekupferter :-)) CMK-Datei verknüpft:

- 8< -- 8< -- 8< --
[Auszug]
Type=cmk
Header=0
EndSaldo=0
StartSaldo=0
AuszugDatum=0
VonDatum=0
BisDatum=0
AuszugStart=1
AuszugEnde=0
Inhaber=0
Kontonummer=0
BLZ=0
TSeparator="."
LSeparator=""
FSeparator=";"
QuoteChar="
Spalten=7

[Empfaenger-Suche]
Zeile=0
ESeparator=""
Worte=0
Zeichen=0

[Buchung]
Buchungsdatum=1
Valutadatum=2
Empfaenger=0
Auftraggeber=0
VWZ=3
Summe=6
Summe2=0
LaufenderSaldo=0
BankID=0
Kontonummer=0
BLZ=0
- 8< -- 8< -- 8< --
(Vermutlich sind diverse Zeilen überflüssig -- ich will ja keinen
Schönheitspreis gewinnen ;-))

Nun aber zum Problem bzw. den Problemen:

1. Zufàlligerweise enthàlt mein Auszug zwei Buchungen vom selben
Empfànger am selben Tag, die sich nur um genau einen Euro unterscheiden
(gerader Euro-Betrag, daher im CSV auch keine Nachkommastellen). Sie
stehen auch noch direkt untereinander. *Nur die erste Buchung wird
importiert!* Gibt es da irgendeine "höhere Intelligenz", die eine
Dopplung vermutet und ungefragt eine Zeile verwirft?

2. Bei der Bestàtigungsabfrage des Imports behauptet HBCIFM (V 4.0.1.6),
"Auszug enthàlt 6 Buchungen", obwohl nur 5 Zeilen (ohne der Kopfzeile)
da sind. Beim Versuch wie oben kommen dann nur 4 an, in anderen
Versuchen (ohne "Dopplung") dann schon 5.
Zu Besichtigen z.B. gleich nach dem "Schreiben" in den Moneytabellen ->
Umsàtze.
Nicht gravierend, aber auch nicht schön -- und vielleicht verwirrend.

Gruß von Lech und Wertach
Rupert
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
08/01/2013 - 23:10 | Warnen spam
Hallo Rupert,

Rupert Schöttler schrieb:

1. Zufàlligerweise enthàlt mein Auszug zwei Buchungen vom selben
Empfànger am selben Tag, die sich nur um genau einen Euro
unterscheiden (gerader Euro-Betrag, daher im CSV auch keine
Nachkommastellen). Sie stehen auch noch direkt untereinander. *Nur
die erste Buchung wird importiert!* Gibt es da irgendeine "höhere
Intelligenz", die eine Dopplung vermutet und ungefragt eine Zeile
verwirft?



Das HBCI-Modul vermutet nicht, sondern berechnet. ;-)

Schicke mir mal eine CSV und die CMK, dann schau ich mir das mal an.

2. Bei der Bestàtigungsabfrage des Imports behauptet HBCIFM (V
4.0.1.6), "Auszug enthàlt 6 Buchungen", obwohl nur 5 Zeilen (ohne der
Kopfzeile) da sind.



Am Ende ist eine Leerzeile?

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen