CMMI® Institute meldet für 2014 Rekordzahl an Bewertungen

12/03/2015 - 13:00 von Business Wire

CMMI® Institute meldet für 2014 Rekordzahl an BewertungenDurch die Nachfrage nach besseren Leistungen und Geschäftsergebnissen erzielten 1.626 Organisationen im Jahr 2014 ein CMMI-Rating für Reifegrad und Fähigkeiten.

Das CMMI Institute verkündete heute, dass 2014 eine Rekordzahl an CMMI-Bewertungen (Capability Maturity Model Integration, CMMI)® erfolgt sind, da führende Unternehmen in aller Welt weiterhin die Bewertung der Stärken und Schwächen ihrer Organisation anstreben, um die Geschäftsfähigkeiten zu verbessern.

Organisationen, die sich dem Anspruch einer kontinuierlichen Leistungsverbesserung verpflichtet haben und bestrebt sind, entsprechende Ergebnisse zu liefern, ist bewusst, dass die Kompetenzentwicklung eine der höchsten Prioritäten einnimmt. Laut McKinsey zählt der Kompetenzaufbau sogar bei 50 % der CXOs zu den drei wichtigsten Prioritäten ihrer Organisationen. (Quelle: McKinsey Building Capability Study, August 2014)

CMMI-Bewertungen ermöglichen Unternehmen, ihre Fähigkeiten und ihren Reifegrad gegenüber festgelegten Vorgaben an besten Praktiken zu beurteilen und ihre Stärken herauszufinden, um wettbewerbsfähiger agieren zu können. Das CMMI Institute meldete, dass 1.626 Bewertungen im Jahr 2014 erfolgt sind - bislang die Höchstzahl mit einer Steigerung von insgesamt 12 Prozent seit 2012, und das dritte Jahr in Folge, in dem das CMMI Institute ein Rekordwachstum bei der globalen Akzeptanz erzielte.

Dieser Anstieg belegt den anhaltenden Wert, den Firmen realisiert und monetarisiert haben, seit sie vor über 20 Jahren begannen, sich CMMI in ihren Organisationen zu bedienen - und zwar in 100 Ländern auf allen sieben Kontinenten, einschließlich der Antarktis - um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

„Mit einer CMMI-Bewertung können Geschäftsführer die Bedürfnisse ihres Unternehmens feststellen, um Fähigkeiten und Systeme zu entwickeln oder zu verstärken und somit bessere Ergebnisse für das Unternehmen insgesamt, einen Geschäftsbereich oder eine bestimmte Funktion zu erzielen”, erklärte Kirk Botula, CEO des CMMI Institute. „Wir sind hoch erfreut über das anhaltende Wachstum von CMMI, da Organisationen auf der Suche nach bewährten Möglichkeiten sind, um ihre Kompetenzen zu erweitern und sich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt zu sichern.”

CMMI - Globale Highlights 2014
Neben der Rekordzahl an Bewertungen hat das CMMI Institute sein Angebotsportfolio im Laufe des Jahres erweitert, um Organisationen aller Größen rund um den Globus zu ermöglichen, notwendige Fähigkeiten zu entwickeln und somit die dynamischen Anforderungen des heutigen Geschäftsumfelds erfüllen zu können:

  • Neue Möglichkeiten zur Fähigkeitsbewertung: Der virtuelle CMMI Advisor wurde 2014 eingeführt. Dieses Onlinetool unterstützt Organisationen bei der Durchführung einer Zustandsprüfung ihrer aktuellen Fähigkeiten und der Erstellung eines hochwertigen Berichts mit einer Lückenanalyse, um mit der Entwicklung und Verbesserung von Leistungen und Fähigkeiten beginnen zu können.
  • Erweitertes Produktportfolio: Als Reaktion auf den steigenden Bedarf für ein besseres Management und eine bessere Monetisierung der Unternehmensdaten hat das CMMI Institute einen achten Bereich hinzugefügt, um Organisationen bei der weiteren Stärkung ihres Geschäfts zu unterstützen. Das Modell Data Management Maturity (DMM)SM wurde 2014 eingeführt und hilft Unternehmen bei der Bewertung und Verbesserung ihres Datenmanagements. Die Entwicklung des Modells DMM erfolgte auf Basis der grundlegenden Prinzipien von CMMI und beinhaltet ein komplettes Ökosystem an Training-, Zertifizierung- und Partnerprogrammen.
  • E-Learning: Das CMMI Institute hat den Zugang zu seinen Kompetenzaufbaukursen mit der Einführung des neuen e-Learningkurses Fundamentals of CMMI zur Unterstützung derer erweitert, die zur Verbesserung der Prozesse und Arbeitsqualität von Unternehmen beitragen.
  • Zertifizierung: Mit der Entwicklung des Zertifizierten CMMI-Associate wurde der Pool an qualifizierten Fachkräften zur Unterstützung des Kompetenzaufbaus in ihren Organisationen erweitert. Die ersten 100 CMMI Associates wurden bereits zertifiziert, weitere folgen.

Der Erhalt eines CMMI-Ratings mit einem Goldstandard dient einer Organisation als Anerkennung bei Wettbewerbern und Geschäftspartnern im Rahmen von Kompetenzaufbau und Erzielung eines Reifegrades bei Geschäftsprozessen und Praktiken, und dadurch unterscheiden sie sich auch von der Konkurrenz. Zahlreiche Unternehmen fragen nach einem CMMI-Bewertungsrating, wenn sie auf der Suche nach Lieferanten und Partnern sind, da somit festgestellt wird, wer sich auf Spitzenleistungen konzentriert. Für Unternehmen, die eine Zusammenarbeit mit CMMI bewerteten Organisationen anstreben, steht eine Übersicht im Public Appraisals Record System (PARS) zur Verfügung.

Über das CMMI Institute
Das CMMI Institute steht hinter der Capability Maturity Model Integration (CMMI)®, einer Rahmenstruktur zur Kompetenzverbesserung als Anleitung für Organisationen mit hochleistungsfähigen Prozessen. CMMI verbessert Verfahrensweisen, beschleunigt die Entwicklung und Anwendung bester Verfahrensweisen und liefert neue und fortschrittliche Lösungen, um die aufkommenden Erfordernisse der Unternehmen in aller Welt zu erfüllen. Ferner unterstützt das CMMI Institute die weltweite Nutzung seiner Lösungen in Unternehmen jeder Größe und verschiedenen Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Finanzen, Gesundheitsdienste, Software, Verteidigung, Transport und Telekommunikation. Weitere Informationen, wie CMMI Ihrer Organisation bei Leistungsverbesserungen behilflich sein kann, erhalten Sie unter cmmiinstitute.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Lois Paul und Partner
Brandi Ellerbee, 512-638-5327
Brandi_Ellerbee@lpp.com


Source(s) : CMMI Institute

Schreiben Sie einen Kommentar