Code-Bibliothek in Access und Excel nutzen

16/01/2009 - 02:11 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Ich habe mir ein paar VBA-Funktionen gebaut, die ich immer wieder
benutze, und zwar sowohl in Access- als auch in Excel-Anwendungen.
Derzeit mache ich das so, daß ich den Code manuell in die
Personl.xls und in jede Access-Datenbank kopiere. Diese Redundanz
ist natürlich unelegant und umstàndlich.

Geht es irgendwie besser? Eine Art Include-Mechanismus wie bei PHP
vielleicht?

<http://schneegans.de/frontpage/faq/> · FrontPage-FAQ
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
16/01/2009 - 07:50 | Warnen spam
Hallo, Christoph

Christoph Schneegans wrote:
Ich habe mir ein paar VBA-Funktionen gebaut, die ich immer wieder
benutze, und zwar sowohl in Access- als auch in Excel-Anwendungen.
Derzeit mache ich das so, daß ich den Code manuell in die
Personl.xls und in jede Access-Datenbank kopiere. Diese Redundanz
ist natürlich unelegant und umstàndlich.

Geht es irgendwie besser? Eine Art Include-Mechanismus wie bei PHP
vielleicht?



In Access kannst Du Deine Code-Libraries als Verweis einbinden, und damit
nutzen.
Beispiele und Hinweise, was es dabei zu berücksichtigen gilt, sind z.B. hier
zu finden:

Seattle Access Group:
Building Useful Libraries (March 2006)

http://www.datadynamicsnw.com/seatt...nloads.htm

Einen weiteren Vortrag incl. Beispiele gibt hier:

Access User Group of San Diego
Access 2002 - Code Re-use Through Code Libraries ( 5/22/02)

http://www.augsd.org/Articles.html


Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen