Collatz-Vermutung bewiesen?

05/06/2011 - 12:50 von Albrecht | Report spam
"Die Collatz-Vermutung ist etwa 60 Jahre alt - ein Hamburger
Mathematiker könnte sie nun bewiesen haben. Das Verrückte an dem
Problem ist, dass es jeder Laie versteht, die vorgeschlagene Lösung
jedoch nur für Experten nachvollziehbar ist."

http://www.spiegel.de/wissenschaft/...43,00.html


Und anscheinend wieder ohne Zuhilfenahmen von transfiniten Zahlen ein
mathematisches Raetsel geloest.

AS
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Franzius
05/06/2011 - 13:07 | Warnen spam
Am 05.06.2011 12:50, schrieb Albrecht:
"Die Collatz-Vermutung ist etwa 60 Jahre alt - ein Hamburger
Mathematiker könnte sie nun bewiesen haben. Das Verrückte an dem
Problem ist, dass es jeder Laie versteht, die vorgeschlagene Lösung
jedoch nur für Experten nachvollziehbar ist."

http://www.spiegel.de/wissenschaft/...43,00.html


Und anscheinend wieder ohne Zuhilfenahmen von transfiniten Zahlen ein
mathematisches Raetsel geloest.



Wie es scheint, sagt dir Begriffe wie "Funktionentheorie" oder
"Indextheoreme" absolut nichts.


Roland Franzius

Ähnliche fragen