Forums Neueste Beiträge
 

Colpitt-Oszillator + Signalprozessor in defektem Videorecorder: Wo ist der Fehler?

05/06/2009 - 19:43 von A. Duve | Report spam
Videorecorder Blaupunkt RTV-920 EG ohne Bild.
Ich kapier folgendes nicht:

Der Oszillator (Colpitt) soll mit 21.4 MHz schwingen.
Dieser Takt geht in das IC CXL1009P, ein Signalprozessor zur
Laufzeitkorrektur (Time Base Corrector). Besagter Signalprozessor
hat ein Video-Signal am Eingang, gibt es aber nicht heraus! :(
Am Takteingang ist auch kein Taktsignal zu sehen, auch am Emitter
des Transistors ist kein Signal zu sehen. An der Basis ist der Takt
noch vorhanden.
Wenn ich aber den Kondensator C3521 auslöte, kann ich ein Signal
am Emitter messen!
Ich messe aber (Oszilloskop und Frequenzzàhler) 25.53 MHz!

Lege ich bei entferntem C3521 einen externen Takt von 11 MHz an
(mehr kann mein Funktionsgenerator nicht), so kann ich den Takt
am Takteingang des Signalprozessors sehen.
Der Takteingang hat also offenbar keinen internen Kurzschluss!

Probeweises Auswechseln von Transistor oder Signalprozessor
scheitert an deren Verfügbarkeit.
Die Elkos am Signalprozessor habe ich bereits getauscht.

1. Frage:
Wieso habe ich keinen Takt, wenn ich den Kondensator einlöte?

2. Frage:
Wieso betràgt der Takt 25.53 statt 21.4 MHz?

Schaltplanauszug:
http://homepage.hamburg.de/Katharina/video.jpg

Ich vermute, der Quarz hat seine Frequenz geàndert (gibtŽs sowas?)
und dadurch funktioniert der Signalprozessor nicht mehr korrekt.
Mit 11 MHz Takt wird er wohl auch nicht korrekt arbeiten können.
Aber wieso sehe ich den Takt nicht bei eingelötetem Kondensator?
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
05/06/2009 - 19:52 | Warnen spam
"A. Duve" schrieb im Newsbeitrag
news:

Wieso betràgt der Takt 25.53 statt 21.4 MHz?



Quartz kaputt.

Der Oszillator schwingt auch ohne Quartz irgendwo in der Gegend der
Quartzfrequenz, denn er darf ja nicht auf 1/3 oder 3. Oberwelle
schwingen, also wird er so ausgelegt, dass er nur die Frequenzen um
die Quartzfequenz gut verstaerkt.

Allerdings sagst du einerseits, du koenntest an der Basis eine
Schwingung sehen, am Emitter nicht mehr. Und am Emitter kommt sie
erst, wenn du die Kopplung und damit Belastung des Oszillators
entfernst.

Ist vielleicht an der Basis auch Ruhe, wenn C3521 dran ist ?
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen