Forums Neueste Beiträge
 

COM-Nr bei USB-RS232-Adapter

06/06/2008 - 11:39 von Uli Schoch | Report spam
Hallo
Ich habe einen USB-RSR232-Adapter installiert. Das làuft problemlos. Da ich
2 fest eingbaute Serieschnittstellen habe, COM1 und COM2, möchte ich den
Adapter als COM3 benutzen können. Nach der Installation war der aber COM8.
Dies ist im Geràtemanager ersichtlich (Prolific USB-to-Serial Comm Port
(COM8). Wenn ich nun die Eigenschaften dieses COM Ports ansehe, kann ich
unter "Anschlusseinstellungen, Erweitert" eine andere COM-Nummer wàhlen,
z.B. also COM3. Im Geràtemanager wird dann immer noch COM8 angezeigt, warum
das? Zudem sind bei der Auswahl der neuen COM-Nummer die Nummern 1 bis 10
schon belegt. 1 und 2 ist klar, das sind die eingebauten. Aber 3..10? was
soll das?

Gruss
Uli
 

Lesen sie die antworten

#1 Texnuk
26/06/2008 - 14:26 | Warnen spam
Hallo,



Haben etwa Sie Bluetooth Adapter?

Wie viele Eintràge sind unter Ports.

Erst COM 3 frei machen und dann auswàhlen.


MfG
Texnuk




"Uli Schoch" wrote in message
news:
Hallo
Ich habe einen USB-RSR232-Adapter installiert. Das làuft problemlos. Da
ich 2 fest eingbaute Serieschnittstellen habe, COM1 und COM2, möchte ich
den Adapter als COM3 benutzen können. Nach der Installation war der aber
COM8. Dies ist im Geràtemanager ersichtlich (Prolific USB-to-Serial Comm
Port (COM8). Wenn ich nun die Eigenschaften dieses COM Ports ansehe, kann
ich unter "Anschlusseinstellungen, Erweitert" eine andere COM-Nummer
wàhlen, z.B. also COM3. Im Geràtemanager wird dann immer noch COM8
angezeigt, warum das? Zudem sind bei der Auswahl der neuen COM-Nummer die
Nummern 1 bis 10 schon belegt. 1 und 2 ist klar, das sind die eingebauten.
Aber 3..10? was soll das?

Gruss
Uli

Ähnliche fragen