Com-Ports abfragen, neinnein, nicht DAS

13/08/2012 - 17:43 von Hans Alborg | Report spam
Hello wieder liebe Gruppe!

Jaaa mir ist es gelungen ein Geràt über die COM- Schnittstelle auszulesen,
wenn auch erstmal ganz primitiv.
Und Entwarnung: mit einer DLL, die dem Geràt beilag, war es so leicht
gemacht, daß auch ein Dreiradfahrer wie ich zu Ergebnissen kommen kann.

Aber jetzt!

Das Geràt arbeitet an meinem Laptopf auf COM6. Es soll aber auch an andere
Rechner angestöpselt werden.

Meine Frage: kann ich mit VBA die COM-Ports abklappern und das Geràt finden?
Die Suchmaschinen liefern zu "VBA COM-Port" nur lauter verzweifelte Texte,
wie man jenen die Daten ausliest.

Ich stelle mir sowas vor wie "den Standarddrucker ermitteln". Das sollte
doch mit einer Schleife alle Geràte anzeigen, oder? Dann brauch ich nur noch
den Namen des Geràtes...
Obwohl ja der Printer parallel und mein Geràt seriell ist, sind doch beide
eigentlich USB-màßig angeschlossen.

TIA,

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
13/08/2012 - 18:12 | Warnen spam
Hallo Hans,

Am Mon, 13 Aug 2012 17:43:48 +0200 schrieb Hans Alborg:

Meine Frage: kann ich mit VBA die COM-Ports abklappern und das Geràt finden?
Die Suchmaschinen liefern zu "VBA COM-Port" nur lauter verzweifelte Texte,
wie man jenen die Daten ausliest.



auch nicht gerade das was du willst, aber vielleicht hilft es ein wenig
weiter:
http://michael-schwimmer.de/vba027.htm
http://michael-schwimmer.de/vba072.htm
http://michael-schwimmer.de/vba117.htm


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen