com ports in TS-Verbindungen

01/09/2009 - 12:24 von Guido | Report spam
Hallo zusammen,

wir versuchen gerade eine Anforderung zu lösen.
An PCs lokal angeschlossene serielle Geràte (telefon) auf eine
Terminalsession umzuleiten.

Hattet Ihr schon àhneliches oder auch Lösungen mit Bordmitteln eines 2003
Servers oder nur mit Kaufsoftware?

Wie ist in der RemoteDesktopVerbindung die Einstellung zu verstehen, das man
lokale Resourcen für den TS-Server verfügbar machen kann. Da gibt es für
Lokale Laufwerke, Drucker und auch für die serielle Schnittstelle einen
haken. Die Laufwerke und Drucker sind ja nachweislich in die TS-Sitzung
eingebunden worden, aber wie kann man sehen, dass nun auch der serielle Port
umgeleitet wurde.

Ich hoffe Ihr wisst Rat.

Gruß
Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
01/09/2009 - 20:02 | Warnen spam
Hallo Guido,

Guido schrieb:
Hallo zusammen,

wir versuchen gerade eine Anforderung zu lösen.
An PCs lokal angeschlossene serielle Geràte (telefon) auf eine
Terminalsession umzuleiten.

Hattet Ihr schon àhneliches oder auch Lösungen mit Bordmitteln eines 2003
Servers



Ja.

oder nur mit Kaufsoftware?


Nein.

Wie ist in der RemoteDesktopVerbindung die Einstellung zu verstehen, das man
lokale Resourcen für den TS-Server verfügbar machen kann. Da gibt es für
Lokale Laufwerke, Drucker und auch für die serielle Schnittstelle einen
haken. Die Laufwerke und Drucker sind ja nachweislich in die TS-Sitzung
eingebunden worden, aber wie kann man sehen, dass nun auch der serielle Port
umgeleitet wurde.



Ausprobieren ;-)
Btw. zu den Seriellen Schnittstellen gehören auch die Parallelen
Schnittstellen und die Usb-Anschlüsse.


Klaus

Ähnliche fragen