CoMa

31/01/2008 - 12:28 von befr | Report spam
Ich hatte neulich nach einer Faxlösung gesucht und bin dann (dank der
Diskussion hier) bei CoMa gelandet.
Die Lösung ist installiert und funktioniert auch soweit ganz gut, bis
auf eine Kleinigkeit:

Unser Programm schreibt die zu faxenden Seiten in einen Ordner in den
Jobs-Ordner von CoMa, CoMa faxt die Seiten weg und dann soll der
entsprechende Ordner wieder gelöscht werden. Das Löschen scheitert
allerdings daran, dass die PDF-Datei noch in Benutzung ist, nachdem sie
gesendet wurde. Nach Beenden von CoMa können die Dateien ganz normal
gelöscht werden.
Der Entwickler von CoMa kann den Fehler nicht nachvollziehen, ich habe
es inzwischen auf 3 Rechnern ausprobiert und es ist bei mir 100%
reproduzierbar.

Daher meine bitte an CoMa User unter Euch: Könntet Ihr mal ausprobieren,
ob sich die Dateien im CoMa Jobs-Ordner nach dem Senden löschen lassen?

P.S.: Es liegt nicht an unserem Programm, das Problem tritt auch dann
auf, wenn ich das Ganze von Hand mit einem Testweise angelegten PDF
ausprobiere. Als Mitspieler sind also nur CoMa (8.0.3) und das System
(X.4.11) dabei.
 

Lesen sie die antworten

#1 kscheller
31/01/2008 - 14:18 | Warnen spam
Bernd Fröhlich wrote:

CoMa faxt die Seiten weg und dann soll der
entsprechende Ordner wieder gelöscht werden. Das Löschen scheitert
allerdings daran, dass die PDF-Datei noch in Benutzung ist, nachdem sie
gesendet wurde. Nach Beenden von CoMa können die Dateien ganz normal
gelöscht werden.



Ich kenn das von Preview/Vorschau. Kann es sein, dass Du Vorschau
aktivierst, bevor die Dinger an CoMa gesendet werden?

Servus,
Konni
Inzwischen ohne Signatur

Ähnliche fragen