Combobox im Tabellenblatt

18/12/2008 - 16:54 von Jochen Walerka | Report spam
Hallo,

folgender (verkürzter) Entwurf:

Tabellen
_User_
Name - Text
Status - Integer

_UserStatus_
Status - Integer
Beschreibung - Text

Status ist der Beschàftigungsstatus, die Tabelle UserStatus enthàlt
die 3 Zeilen 1 - intern, 2 - extern, 3 - ausgeschieden.
Ich möchte nun eine Abfrage erstellen, die das Feld "Beschreibung" als
Combobox enthàlt. Diese soll dann auch im Datenblatt sichtbar sein.
Jetzt sitze ich davor und habe keinen Plan. Habe vage gegoogelt und
auch nichts spezifisches gefunden. Für einen Link bin ich sehr
dankbar.

Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
18/12/2008 - 17:17 | Warnen spam
Jochen Walerka wrote:
folgender (verkürzter) Entwurf:

Tabellen
_User_
Name - Text
Status - Integer

_UserStatus_
Status - Integer
Beschreibung - Text

Status ist der Beschàftigungsstatus, die Tabelle UserStatus enthàlt
die 3 Zeilen 1 - intern, 2 - extern, 3 - ausgeschieden.
Ich möchte nun eine Abfrage erstellen, die das Feld "Beschreibung" als
Combobox enthàlt. Diese soll dann auch im Datenblatt sichtbar sein.
Jetzt sitze ich davor und habe keinen Plan. Habe vage gegoogelt und
auch nichts spezifisches gefunden. Für einen Link bin ich sehr
dankbar.



Zunàchst:
Meiner Meinung nach solltest du das bleiben lassen.
Ich sehe nicht ganz so schwarz wie die Kollegen auf
http://www.mvps.org/access/lookupfields.htm, aber Nachschlagefelder
gehören in Formulare, nicht in Tabellen oder Abfragen.

Wenn du es trotzdem machen willst:

Ich gehe davon aus, dass du schon eine Abfrage auf Basis der Tabelle
User hast. (User ist übrigens ein ungüngstiger Name, weil das ein
Schlüsselwort in Access ist. Sie heißt hoffentlich "tblUser" oder dergl.)

- hol das Feld "Status" ins Abfragegitter
- rechter Mausklick darauf, Eigenschaften, Nachschlagen
- in den Eigenschaften stellst du ein:

- Steuerelement anzeigen: Kombinationsfeld
- Herkunfsttyp: Tabelle/Abfrage
- Datensatzherkunft: SELECT Status, Beschreibung FROM UserStatus

Du kannst auch in die Eigenschaftenzeile klicken, dann auf die kleine
Schaltflàche mit den drei Punkten rechts, und dir im aufpoppenden
Abfrage-Editor eine passende Abfrage zusammenbasteln.

- Spaltenanzahl: 2
- Spaltenbreiten: 0;3

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
die 1. .NET-Entwickler-Konferenz für Accessler: www.donkarl.com?nek

Ähnliche fragen