Comdirectbank unterstützt Tagesgeld-Umbuchungen nicht mehr?

06/04/2013 - 23:18 von Manfred | Report spam
Komme nicht mehr in den normalen thread zum Antworten, deshalb hier die Fortsetzung zu Geralds Fragen:


Wie markierst Du die Buchung in Money genau? Mit "Umbuch" oder mit "Online" im
Nr Feld?



Im Moneykonto "Comdirect-Bank Tagesgeld" gebe ich den Betrag als UMBUCHUNG zum Girokonto ein.

Dann im Nr.-Feld das O für Online.

Über Extras/HBCI-Modul geht es zum Ausgangskorb. Da steht der Betrag ordnungsgemàss.

"Verbinden" meldet mir die erforderliche iTan und tut so, als würde die Buchung erfolgen.

Stattdessen kommt die Fehlermeldung 9050 9090 o.à...
Kann es heute nicht mehr reproduzieren, weil die Buchung erst am Montag erfolgen würde.

Habe bisher immer Umbuchungen von Konto zu Konto gemacht. Werde aber am Montag mal den anderen Weg probieren.

Gruss Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Vogt
07/04/2013 - 17:23 | Warnen spam
On Saturday, April 6, 2013 11:18:38 PM UTC+2, Manfred wrote:
Dann im Nr.-Feld das O für Online.



Genau so mache ich es auch und genauso funktioniert bei mir. Das ist keine HBCI Umbuchung sondern eine HBCI Überweisung. Deshalb erscheint auch beim HBCI Kontakt nicht, dass der HBCI Vorgang "Umbuchung" unterstützt wird. Du machst keine Umbuchung, sondern eine Überweisung. Dass Du die Buchung in Money als Umbuchung erfasst, hat mit der HBCI Seite nichts zu tun.

"Verbinden" meldet mir die erforderliche iTan und tut so, als würde die Buchung erfolgen.

Stattdessen kommt die Fehlermeldung 9050 9090 o.à...



Die exakte Fehlermeldung muss man wissen, um mehr sagen zu können.

Kann es heute nicht mehr reproduzieren, weil die Buchung erst am Montag erfolgen würde.



Du kannst das Datum der Überweisung im HBCI-Modul àndern und dann die Buchung trotzdem heute als Überweisung übertragen. Damit kannst Du es sofort testen.

Habe bisher immer Umbuchungen von Konto zu Konto gemacht. Werde aber am Montag mal den anderen Weg probieren.



Es gibt keinen anderen Weg.

Gerald

Ähnliche fragen