CommandBars.Visible/Enabled

17/04/2009 - 21:52 von Eberhard Funke | Report spam
Hallo,

Bei Workbook_Open sollen die Commandbars "verschwinden" (um durch
benutzerdefinierte ersetzt zu werden) und bei Workbook_BeforeClose wieder
installiert werden (die benutzerdef. werden deleted).

Das làsst sich mit
CommandBars("...").Visible= True / False und auch mit
CommandBars("...").Enabled= True / False
erreichen.

Mir ist der Unterschied nicht ganz klar. Was wàre für den obigen Fall
angebracht?

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
18/04/2009 - 13:05 | Warnen spam
Eberhard Funke schrieb:

Bei Workbook_Open sollen die Commandbars "verschwinden" (um durch
benutzerdefinierte ersetzt zu werden) und bei Workbook_BeforeClose wieder
installiert werden (die benutzerdef. werden deleted).


Und wenn Dein Code abstützt, wer stellt dann die Oberflàche wieder her?

CommandBars("...").Visible= True / False und auch mit


Visible macht sie nur unsichtbar, d.h. klickst Du mit der rechten
Maustaste auf eine andere Symboleiste, dann ist sie noch im
Kontextmenü vorhanden und sie làßt sich auch wieder sichtbar machen.

CommandBars("...").Enabled= True / False


Jetzt ist sie ganz weg, d.h. Du kannst Sie auch von Hand nicht mehr
einblenden.

Mir ist der Unterschied nicht ganz klar. Was wàre für den obigen Fall
angebracht?


Ich würde Visible nehmen, dann kann man sie im schlimmsten Fall
einfach wieder einschalten und Deine durch VBA hinzugefügten löschen.

Andreas.

Ähnliche fragen