Commandbutton reagiert nicht mehr nach Click

08/04/2013 - 18:34 von Jürgen Stadermann | Report spam
Hallo!
Mit Private Sub CommandButton10_Click()
starte ich eine Prozedur.
Innerhalb dieser Prozedur wird per

Call CommandButton1_Click <


diese ( CB1 ) Prozedur aufgerufen.
Es werden jetzt Eintragungen in ein Tabellenblatt("Kassenbuch") vorgenommen,
Anschließend wird die Eintragung per MsgBox bestàtigt, mit zwei
Schaltflàchen (Ja und Nein).
Die Bestàtigung fragt ob ein Quittungsdruck erfolgen soll (Ja).

Klickt der User auf Nein, verzweigt der Fokus wieder zur
Prozedur > Commandbutton10 < und End Sub.
Soweit alles I.O.
Das heißt; Es können neue Eintragungen vorgenommen werden.
Klickt der User aber auf Ja, dann
làuft der Fokus über die Prozedur > CommandButton10_Click >
wohin er ja jetzt wieder zum Ursprung verzweigt
und ruft von hier den Quittungsdruck

Call CommandButton19_Click < auf.


Die Quittung wird mit Zahlenbetrag und Zahl als Text bis 9999,99
gedruckt (Text hab ich mir selbst zusammengebastelt).
Nach dem Druckaufruf kommt der Fokus wieder zurück (zur Proz
Commandbutton10). Ja und hier soll nun Schluß sein, Ist es auch, aber;
Der Commandbutton10 (auf der UserForm1)ist markiert und reagiert nicht.
D.h. irgendwo làuft der Fokus hier nicht sauber durch.
Erst wenn ich die Userform verlasse und neu aufrufe,dann klappt wieder
alles,aber natürlich sind mir jetzt Voreinstellungen (Optionbutton etc.)
auch weg.
Nun habe ich es schon mit bestimmten allgemein deklarierten Variablen
versucht,komme aber zu keinem Ergebnis.
Das gipfelt schon soweit, das wenn ich vor End Sub der CB10
Unload UserForm1
UserForm1.Hide
UserForm1.Show
einfüge.Dann (neu) ich jetzt etwas in eine Textbox eintrage,der Fokus in
die Prozedur der Textbox verzweigt.
Erst wenn ich die UserForm (2x) manuell verlassen und wieder aufrufen,
erst dann klappt alles wieder.
Gott sei Dank habe ich mir vorher von der Arbeitsmappe eine Kopie gesichert.

Grundsàtzlich klappt ja alles, aber der Quittungsdruck für Barzahlung
soll noch mit hinein.Banküberweisung wird für diesen Quittungsdruck
sowieso unterdrückt. Gesamtbetrag kann separat über die Multiseite
(Registerlasche) als Quittung ausgedruckt werden.

Jetzt fàllt mir gerade ein, muß ich wenn ich auf Ja klicke die
Quittungsprozedur direkt von hier aufrufen? Sodass der Fokus danach ,
hierher zurückkommt (CB1) und dann über die Prozedur ( CB10 ) zu ende làuft.
Werde das mal versuchen. Mal sehen was bei raus kommt.

Wer kann helfen.

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
08/04/2013 - 18:50 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Am Mon, 08 Apr 2013 18:34:19 +0200 schrieb Jürgen Stadermann:

Anschließend wird die Eintragung per MsgBox bestàtigt, mit zwei
Schaltflàchen (Ja und Nein).
Die Bestàtigung fragt ob ein Quittungsdruck erfolgen soll (Ja).

Klickt der User auf Nein, verzweigt der Fokus wieder zur
Prozedur > Commandbutton10 < und End Sub.
Soweit alles I.O.



wie hast du das mit der MsgBox eingerichtet? Z.B. so:

Dim Antwort As Integer
Antwort = MsgBox("Soll gedruckt werden?", vbYesNo, "Wie weiter?")
If Antwort = vbYes Then
'hier dein Code für den Ja-Button
Else
'hier dein Code für den Nein-Button
End If

Kannst du mal deinen Code hier posten?


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen