CommandString eines OleDb-Insert-Statements mit Parametern

13/11/2007 - 01:54 von Gottfried Lesigang | Report spam
Hi @ all!

Ich stehe da an einem Punkt an:

Gibt es eine Möglichkeit, ein OleDbCommand mit Parametern dazuzubringen den
_fertigen_ CommandText anzuzeigen? Also nicht mit den Fragenzeichen,
sondern mit den eingefügen Parameterwerten?

Hintergrund:

In meiner Anwendung verwende ich parametrisierte Insert-Statements zum
Hinzufügen neuer Daten in eine Access-MDB.

Das ging in mehreren Fàllen stets reibungslos.

Nun erhalte ich aber bei einer neuen Tabelle und gleicher Herangehensweise
die Meldung, dass die 'Datentypen im Kriterienausdruck' nicht passen.

Die 'InnerList' der Parameters-Auflistung zeigt mir aber alle Parameter
korrekt typisiert an.

Von dem vollstàndigen CommandText erhoffe ich mir Aufschlüsse wo der Hund
begragen sein könnte...

TIA
Gottfried

Home: www.develes.net
Mail: gol /at/ develes /dot/ net
Access-FAQ: www.donkarl.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried Lesigang
13/11/2007 - 02:28 | Warnen spam
Ein Nachtrag:

Der Fehler entsteht bei einem Datum/Uhrzeit-Feld.
Der entsprechende Parameter zeigt als DbType "DateTime" und als OleDbType
"DBTimeStamp" an. Ich übergebe an dieser Stelle "DateTime.Now". Der Inhalt
wird im Parameter auch korrekt angezeigt.

Trotzdem kommt dieses "Datentypen unvertràglich" :-(

Entferne ich diesen Parameter aus dem Statement, dann klappt alles...

Hat da wer eine Idee?

Liebe Grüße und Gute Nacht!
Gottfried

Home: www.develes.net
Mail: gol /at/ develes /dot/ net

Ähnliche fragen