Compact Server 3.5

01/12/2009 - 02:20 von Wolfgang Claus | Report spam
Hallo,

in einem 32-Bit-Programm soll der Compact Server 3.5 verwendet
werden.
Bei der Installation des Programms soll der Server mit
installiert werden.

Wenn das Programm auf einem 32-Bit-Windows 7 installiert wird,
wird auch SSCERuntime-DEU-x86.msi (32-Bit-Version von Compact
Server 3.5)
installiert. Soweit OK.

Wenn das Programm auf einem 64-Bit-Windows 7 installiert wird,
kann dann auch SSCERuntime-DEU-x86.msi (32-Bit-Version von
Compact Server 3.5)
installiert werden, oder 'muss' SSCERuntime-ENU-x64.msi
(64-Bit-Version von Compact Server 3.5)
installiert werden?

Leider habe ich keine 64-Bit-Maschine, um das auszuprobieren.

Danke für jede Antwort.

Claus Automation
Dipl.-Ing. Wolfgang Claus
Grebbecker Weg 49
58509 Lüdenscheid
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
01/12/2009 - 09:27 | Warnen spam
Wolfgang Claus schrieb:
in einem 32-Bit-Programm soll der Compact Server 3.5 verwendet
werden.
Bei der Installation des Programms soll der Server mit
installiert werden.



Bedenke, dass SQL Server Compact kein Server ist, sondern eine Sammlung
von Libraries, zum Zugriff auf eine SQL Compact Datenbankdatei (SDF).

Wenn das Programm auf einem 32-Bit-Windows 7 installiert wird,
wird auch SSCERuntime-DEU-x86.msi (32-Bit-Version von Compact
Server 3.5)
installiert. Soweit OK.

Wenn das Programm auf einem 64-Bit-Windows 7 installiert wird,
kann dann auch SSCERuntime-DEU-x86.msi (32-Bit-Version von
Compact Server 3.5)
installiert werden



Ja, das ist ohne weiteres möglich und auch notwendig, da sonst 32-Bit
Anwendungen keinen Zugriff auf die Libraries hàtten. Deine Anwendung
muss dann jedoch explizit als x86 Anwendung compiliert werden und nicht
als "AnyCPU".

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen