Companyweb-Sharepoint-Wiederherstellung SBS2008

15/06/2010 - 13:36 von Jens Rasch | Report spam
Hallo Experten,
bei einem SBS2008SP2-Anwender funktioniert seit einem notwendig gewordenen
Reset (keine Reaktion mehr bei Update-Installation) Sharepoint 3.0 nicht mehr.
Ich habe festgestellt, dass die interne SQL-Instanz zwar gestartet wird,
Sharepoint aber nicht darauf zugreifen kann, auch ein Login via SQL-Studio
auf diese Instanz schlàgt fehl.
Also wollte ich eine Wiederherstellung von der USB-Festplattensicherung
(SBS-Konsole) starten,
erhalte aber dort beim Versuch den betreffenden Sicherungssatz auszuwàhlen
die Meldung:
"lokaler Datentràger (C:) kann nicht durchsucht werden. Die Schattenkopie
des Sicherungssatzes auf dem Sicherungsziel wurde nicht gefunden."

Auch der Versuch die Anwendung "Sharepoint" über diesen Weg wieder
herzustellen endet mit der Fehlermeldug: "kein Zugriff auf das
bereitgestellte Sicherungsvolume"
Aufgefallen ist mir, das die STS_Config*.log riesengroß ist (12 GB)

Die USB-Festplatte habe ich mittlerweile mit Chkdsk überprüft ohne Fehler
und ohne Erfolg.
Der Anwender konnte noch am 1.6. erfolgreich eine Testwiedertellung
einzelner Dateien durchführen, heute schlàgt der Zugriff auch auf diesen
Sicherungssatz mit o.g. Fehlermeldung fehl.

Nun ist guter Rat teuer, da das Companyweb beim betroffenen Anwender schon
làngere Zeit erfolgreich für Einkaufs- und Bestellisten verwendet wurde.

Welch Wiederherstellungsmöglichkeiten gibt es noch, ein separates Backup via
stsadm gibt es nicht .

Jens Rasch
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
15/06/2010 - 14:23 | Warnen spam
Hi Jens,

Vorab: Bitte zukünftige Fragen ins passende Forum stellen, da diese
Newsgroup bald eingestellt und evtl. deswegen keine Antwort mehr gelesen
werden können.

Windows Small Business Server Forum
http://social.technet.microsoft.com...de/threads

bei einem SBS2008SP2-Anwender funktioniert seit einem notwendig gewordenen
Reset (keine Reaktion mehr bei Update-Installation) Sharepoint 3.0 nicht
mehr.
Ich habe festgestellt, dass die interne SQL-Instanz zwar gestartet wird,
Sharepoint aber nicht darauf zugreifen kann, auch ein Login via SQL-Studio
auf diese Instanz schlàgt fehl.
Also wollte ich eine Wiederherstellung von der USB-Festplattensicherung
(SBS-Konsole) starten,
erhalte aber dort beim Versuch den betreffenden Sicherungssatz auszuwàhlen
die Meldung:
"lokaler Datentràger (C:) kann nicht durchsucht werden. Die Schattenkopie
des Sicherungssatzes auf dem Sicherungsziel wurde nicht gefunden."

Auch der Versuch die Anwendung "Sharepoint" über diesen Weg wieder
herzustellen endet mit der Fehlermeldug: "kein Zugriff auf das
bereitgestellte Sicherungsvolume"
Aufgefallen ist mir, das die STS_Config*.log riesengroß ist (12 GB)

Die USB-Festplatte habe ich mittlerweile mit Chkdsk überprüft ohne Fehler
und ohne Erfolg.
Der Anwender konnte noch am 1.6. erfolgreich eine Testwiedertellung
einzelner Dateien durchführen, heute schlàgt der Zugriff auch auf diesen
Sicherungssatz mit o.g. Fehlermeldung fehl.

Nun ist guter Rat teuer, da das Companyweb beim betroffenen Anwender schon
làngere Zeit erfolgreich für Einkaufs- und Bestellisten verwendet wurde.

Welch Wiederherstellungsmöglichkeiten gibt es noch, ein separates Backup
via
stsadm gibt es nicht .



hier sind vermutlich mehrere Phànomene gleichzeitig auf làngere Dauer nicht
behoben worden und nun zu einem Fehlverhalten ausgewachsen:

Recovering Disk Space on the C: Drive in Small Business Server 2008
http://blogs.technet.com/b/sbs/arch...-2008.aspx

How to Backup and Restore Companyweb in Small Business Server 2008
http://blogs.technet.com/b/sbs/arch...-2008.aspx

Considerations for Running SQL Server 2005 on Windows Vista [or Windows
Server 2008 with active UAC)
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa905868(SQL.90).aspx
-> Click Start, point to All Programs, point to SQL Server 2005, right-click
SQL Server Management Studio, and then click Run As Administrator
-> Server: \\pipe\MSSQL$MICROSOFT##SSEE\sql\query

How to: Back Up a Database (SQL Server Management Studio)
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...87510.aspx

Companyweb Inaccessible After Sharepoint 3.0 [Update]
http://blogs.technet.com/b/sbs/arch...ack-2.aspx


Da dies die Möglichkeiten einer Newsgroup bzw. Forum übersteigt, bitte ich
Dich mit einem Experten Deiner Wahl und/oder direkt mit dem Microsoft
Produkt Support in Verbindung zu setzen.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen