Compilations im iPod Touch

05/03/2010 - 08:52 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

durch Recherche habe ich herausgefunden, dass es ein bekannter Mangel
des iPod-Betriebssystem (hier ist es FW 3.1.2, jailbroken) ist, dass
Interpreten aus Compilations (Alben) die Interpretenliste zumüllen,
sie de fakto unbenutzbar machen.

iTunes dagegen zeigt Compilations (das entsprechende ID3-Tag ist
gesetzt) erwartungsgemàß an und listet die Interpreten solcher Alben
/nicht/ in der Interpretenliste.

Irgendwie habe ich in all den Texten, die dazu im Netz kursieren, den
Überblick verloren.

Wie handhabt ihr Compilations in Eurem iPod, sprich welchen Workaround
setzt ihr ein?

Danke.

Andreas
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter A. Schmidt
05/03/2010 - 14:35 | Warnen spam
Am 05.03.10 08:52, schrieb Andreas Borutta:

durch Recherche habe ich herausgefunden, dass es ein bekannter Mangel
des iPod-Betriebssystem (hier ist es FW 3.1.2, jailbroken) ist, dass
Interpreten aus Compilations (Alben) die Interpretenliste zumüllen,
sie de fakto unbenutzbar machen.



Ds ist bei meinem Pod Classic nicht der Fall, aber er ignoriert die
Tags "Interpret für Sortierung" und "Album-Interpret". Das genügt auch,
um die Sortierung nach Interpret unbenutzbar zu machen.

iTunes dagegen zeigt Compilations (das entsprechende ID3-Tag ist
gesetzt) erwartungsgemàß an und listet die Interpreten solcher Alben
/nicht/ in der Interpretenliste.



Jedenfalls dann, wenn man "Alben nach Interpret" als Sortierkriterium
nimmt.

Wie handhabt ihr Compilations in Eurem iPod, sprich welchen Workaround
setzt ihr ein?



Mein Workaround betrifft nicht nur Compilations:

Bei "normalen" Alben kommt ins Feld "Album für Sortierung" der
Name des Interpreten(!) rein, mit angehàngter Jahreszahl und ggfl.
einer laufenden Nummer.

Ich lasse sowohl in iTunes als auch im iPod nach "Album" sortieren,
und bekomme somit dann eine Sortierung nach Interpret und in zweiter
Ordnung nach Erscheinungsjahr -- das ist genau das was ich will.

Bei Compilations kommt ins Feld "Album für Sortierung" entweder der
Titel des Albums oder sonst ein Begriff, nach dem ich es zwischen die
Interpreten einsortiert habe will.

Eine Sortierung nur nach Album-Titel ist dann nicht mehr möglich,
aber das brauche ich auch nicht.

Einzelne Titel, die keinem Album zugeordnet sind (und eh' nur als
Bestandteil von Playlisten gespielt werden), haben weder einen Eintrag
für "Album" noch einen für "Album für Sortierung"., d.h., die betr.
Tags sind leer. Sowohl in iTunes als auch im iPod erscheinen sie dann
ganz am Ende als "unbekanntes Album" und machen die Liste nicht
unübersichtlich.

Walter

Ähnliche fragen