compile pango-1.19.3 klappt nicht

20/02/2008 - 15:37 von Uwe Premer | Report spam
Ich wollte mir gerne mal den Newsreader XPN unter OS X anschauen.
Als Voraussetzung zur Ablauffàhigkeit der xpn.px werden genannt:
* Python - ver. 2.4 or better * PyGTK - ver. 2.8 or better * GTK+ - ver. 2.8 or
Also hab ich mir die tar-Achive runtergeladen und versucht, zu
kompilieren.
Python ist schon installiert, bei GTK+ komme ich nicht weiter: ich hab
mir gtk+-2.8.18 geholt und kompiliert, dabei bereits einige Hürden
genommen, jedoch bleibt er hier stehen:

checking Pango flags... configure: error:
*** Pango not found. Pango built with Cairo support is required
*** to build GTK+. See http://www.pango.org for Pango information.

Hab mir also cairo-1.4.14 installiert und dann versucht, pango-1.19.3
zu kompilieren. Das bleibt beim configure hier stehen:

checking for GLIB... no
configure: error:
*** Glib 2.14.0 or better is required. The latest version of
*** Glib is always available from ftp://ftp.gtk.org/.

So, vorher hab ich aber bereits erfolgreich glib-2.14.0 bis zum sudo
make install durchlaufen lassen. Ist also im System drinnen.

Ich hab bei pango auch schon versucht, so zu configuren:
./configure GLIB_LIBS=/usr/local/include/glib-2.0
Klappt nicht, er findet die glib nicht.

Hat das schonmal jemand gemacht und kann mir einen Tipp geben, welche
Optionen ich beim configure dazunehmen muss, damit glib gefunden wird?

Oder anders gefragt, nach welchen glib-Dateien verlangt er? Dann kann
ich nàmlich jenes Verzeichnis in den Pfad setzen.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
20/02/2008 - 16:12 | Warnen spam
In article ,
Uwe Premer wrote:

Ich wollte mir gerne mal den Newsreader XPN unter OS X anschauen.



port install xpn

Wenn die Version dir zu alt ist macht portfile anpassen immer noch
weniger Arbeit als zu Fuss

Fink hat ihn nicht, aber die benötigten libraries

Tobias Weber

Ähnliche fragen