[Compiz] Batterie Icon stelle Ladezustand nicht dar

15/08/2012 - 00:25 von Andreas Kohlbach | Report spam
Wo ist Compiz eigentlich on topic? Da man ihn für verschiedene
Windowmanager nehmen kann, wohl weder in der Gnome- (Gnome2 hier),
noch KDE Gruppe.

Dieses Batterie (Akku) Symbol oben zeigt beim Drüberfahren zwar den
Status an (im Akkubetrieb die restliche Zeit und Prozent des
Ladezustandes), stellt aber selbst nicht dar, wie der aktuelle Zustand
ist.

Wenn er z.B. im Akkubetrieb voll war, wird immer "voll" angezeigt, auch
wenn er fast leer ist. Und wenn er z.B. fast leer war, und wieder voll
geladen wird in der nàchsten Session, zeigt er immer an, dass er leer
sei, auch wenn er "Laptop battery is charged" sagt, wenn ich mit dem
Mauszeiger drüber fahre.

Ich konnte dazu nichts ergoogeln. Es gab wohl einen àlteren Bug, dass er
auch beim Drüberfahren immer den Zustand anzeigte, den er beim Start der
Session hatte. Was bei meinem Problem ja nicht zu trifft.

Wenn ich Gnome3 verwende, stellt er grafisch dar, wie voll der Akku ist
(wohl in 5 möglichen Schritten). Hier aber IMO ein Design Flaw, dass beim
Drüberfahren nichts angezeigt wird, und man ihn erst klicken muss, um den
numerischen Wert der Restzeit bzw. Prozent der Kapazitàt, angezeigt zu
bekommen.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
15/08/2012 - 05:33 | Warnen spam
Andreas Kohlbach writes:

Wo ist Compiz eigentlich on topic?



de.comp.os.unix.x11

Da man ihn für verschiedene Windowmanager nehmen kann, wohl weder in
der Gnome- (Gnome2 hier), noch KDE Gruppe.



Mit "Windowmanager" meinst du vermutlich "Desktop-Umgebung".

Dieses Batterie (Akku) Symbol oben zeigt beim Drüberfahren zwar den
Status an (im Akkubetrieb die restliche Zeit und Prozent des
Ladezustandes), stellt aber selbst nicht dar, wie der aktuelle Zustand
ist.



Compiz ist ein reiner Windowmanager. Dein Akku-Symbol gehört vermutlich
zu irgendeinem Dock, Panel oder sowas, aber nicht zu Compiz. Um Hilfe zu
bekommen, musst du rausfinden, was du da hast.

Florian
Erweiterung für Nautilus (Gnome3), um Programmstarter/.desktop-Dateien
(nicht nur) auf dem Desktop anzulegen:
<http://www.florian-diesch.de/software/arronax/>

Ähnliche fragen