compiz entfernen

06/08/2008 - 12:29 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
wie entferne ich compiz, so dass der Desktop anschließend noch funktioniert?

Ich habe beschlossen, compiz von SuSE 10.3 wieder zu entfernen, weil
einiges (z.B. Fensterelemente) instabil, anderes (z.B.
Lautstàrkeregelung) gar nicht mehr funktioniert. In meiner Naivitàt habe
ich geglaubt, einfach in yast compiz und alle davon abhàngigen Pakete zu
löschen, aber nun geht noch weniger: Fensterelemente gibt es nun gar
nicht mehr, mehr als eine Arbeitsflàche làsst sich auch nicht wirksam
einstellen, diese Mini-Programme rechts (wie heißt das eigentlich
korrekt?) fehlen usw. Wie kriege ich das alles wieder in Ordnung?


Gruss Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils D. Döring
07/08/2008 - 14:40 | Warnen spam
Boris Kirkorowicz schrieb:
Hallo,
wie entferne ich compiz, so dass der Desktop anschließend noch funktioniert?

Ich habe beschlossen, compiz von SuSE 10.3 wieder zu entfernen, weil
einiges (z.B. Fensterelemente) instabil, anderes (z.B.
Lautstàrkeregelung) gar nicht mehr funktioniert. In meiner Naivitàt habe
ich geglaubt, einfach in yast compiz und alle davon abhàngigen Pakete zu
löschen, aber nun geht noch weniger: Fensterelemente gibt es nun gar
nicht mehr, mehr als eine Arbeitsflàche làsst sich auch nicht wirksam
einstellen, diese Mini-Programme rechts (wie heißt das eigentlich
korrekt?) fehlen usw. Wie kriege ich das alles wieder in Ordnung?


Gruss Greetings
Boris Kirkorowicz




Ich nutz zwar openSUSE 11, aber ich habs gut runterbekommen:

1. über Desktopeffekte alle Effekte deinstallieren, damit deaktiviert
sich compiz normalerweise selbst (sowohl bei KDE als auch bei Gnome, mit
KDE4 hab ich keine Erfahrung), guck einfach mal in den aktiven Prozessen
nach, müsste verschwinden

2. dann kannst du es eigentlich ganz normal deinstallieren, da dürfte es
keine Probleme geben

MfG

Nils

Ähnliche fragen