Computer startet nicht mehr obwohl Display noch leuchtet

19/04/2011 - 22:53 von Eberhard | Report spam
Hallo,

ich habe einen Acer iDea 500 wa ein Multimedia PC ist und so aussieht wie ein DVD Player. Das Problem ist nun, dass der Rehner nicht mehr startet.

Der REchner hat auch ein Display auf dem die Uhrzeit angegeben ist, welches noch ganz normal leuchtet, aber wenn ich die Starttaste betàtige, tut sich gar nichts mehr. Ich wollte die Festplatte mit Hilfe von Knoppix formatieren, war auch schon dabei, aber nun geht nichts mehr. Ich dachte bis jetzt, dass ich nur ein Softwareproblem habe, nun habe ich die Befürchtung, dass ich auch ein Hardwareproblem habe, was ich aber immer noch nicht verstehen woher das kam.

Hat jemand eine Ahnung was ich probieren kann. Das Netzkabel habe ich schon mal ausgetauscht, was aber nichts gebracht hat.

Gruß Eberhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
19/04/2011 - 23:45 | Warnen spam
"Eberhard" schrieb

Das Problem ist nun, dass der Rehner nicht mehr startet.



Schade ...

Was hat das mit Wireless zu tun?


wenn ich die Starttaste betàtige, tut sich gar nichts mehr.



Startknopf ist kaputt.

Beschreibe gaaanz exakt, was passiert

- Was tut der Bildschirm (StandBy bleibt stehen oder ...)
- Was passiert akustisch (Piepser, Lüfter Festplatte)
- Was passiert nach 10 Minuten warten?

Ich wollte die Festplatte mit Hilfe von Knoppix formatieren, war auch
schon dabei,



Windows wird garantiert nicht mehr starten

Hat jemand eine Ahnung was ich probieren kann.



- Geht der Bildschirm?
Nein? -> Ursache finden
Ja ?
- Bios überprüfen
- Von CD booten
- HD testen und SMART- Werte posten

Das Netzkabel habe ich schon mal ausgetauscht, was aber nichts
gebracht hat.



Hast Du ein anderes Geràt an der Steckdose in Betrieb genommen?
Ist der Einschalter (Rückseite ) auf Position "on"?
Geht irgend ein Lüfter oder Lamperl?

Ähnliche fragen