Computername in connectionstring - Firebird

25/09/2008 - 09:08 von Kristol William | Report spam
Hallo,

ich habe im connectionstring als Server immer die IP eingegeben. Durch
Zufall aber auch mal den Comuter-Namen und siehe da, der erste Zugriff auf
den Firebird 2.0 war erheblich schneller, von 10 sekunden auf unter 1Sek.

Frage, warum ist das so?
Ist das Firebird spezifisch oder ist da nur der Dot.net-Provider dran
schuld?.
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Saphir
25/09/2008 - 09:29 | Warnen spam
Kristol William wrote:

ich habe im connectionstring als Server immer die IP eingegeben.
Durch Zufall aber auch mal den Comuter-Namen und siehe da, der
erste Zugriff auf den Firebird 2.0 war erheblich schneller, von
10 sekunden auf unter 1Sek.

Frage, warum ist das so?
Ist das Firebird spezifisch oder ist da nur der Dot.net-Provider
dran schuld?.



Spontan, ohne FB zu kennen: Wird da vielleicht eine DNS-Anfrage
gemacht, um z.B. den Namen des Remote-Rechners ins Logfile zu
schreiben?

Grüße,
Felix

Ähnliche fragen