COMPUTERWOCHE verleiht Nexthink Best in Big Data Bronze Award

25/09/2014 - 07:00 von Business Wire

COMPUTERWOCHE verleiht Nexthink Best in Big Data Bronze AwardIm Rahmen des diesjährigen Big-Data-Kongresses am 18. September in Wiesbaden hat die COMPUTERWOCHE die Gewinner der Best-in-Big-Data-Awards 2014 gekürt.

Nexthink®, der führende Anbieter für End-user IT Analytics, gibt heute bekannt, dass sich das Unternehmen für sein Projekt mit Kunden Festo in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen Consulting4IT GmbH den dritten Platz im diesjährigen Best-in-Big-Data-Wettbewerb sicherte.

Die Preisverleihung
Der Kongress „Best in Big Data“ wird veranstaltet von COMPUTERWOCHE, der führenden IT-Wochenzeitung in Deutschland. Die COMPUTERWOCHE ist eine Publikation des IDG Business Media Verlags. Als Informationsmedium für professionelle IT-Manager und Entscheider von Unternehmen hat die COMPUTERWOCHE eine langjährige Tradition.

Vor rund 100 Teilnehmern präsentierten die Finalisten ihre Big-Data-Projekte sowie Lösungen in Kurzvorträgen und stellten sich im Anschluss den Fragen einer Expertenjury, welche im Anschluss die Präsentationen bewertete und die Sieger ermittelte.
Der Jury fiel die Entscheidung in dieser Kategorie nicht leicht. Die Experten lobten alle eingereichten Projekte und bescheinigten dem Big-Data-Projekt-Markt insgesamt eine wachsende Reife. Seien die Vorhaben in den vergangenen Jahren vorwiegend Experimente und Pilotprojekte gewesen, zeichne sich nun zunehmend ab, dass Big Data eine immer zentralere Rolle in der IT-Strategie vieler Unternehmen einnehme. Erfolgreiche Big-Data-Projekte leisteten ihren Beitrag zum Geschäftserfolg und ermöglichten neue Business-Modelle.

Das Projekt
Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung. Mit dem Ziel: maximale Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Kunden in der Fabrik- und Prozessautomatisierung. In 176 Ländern weltweit steht Festo für Innovation und Technologie. Festo hat Nexthink über das Partnerunternehmen Consulting4IT GmbH erworben und installiert. Mit Hilfe der Nexthink IT Analytics hat Festo sein IT-Serviceangebot für Endgeräte optimiert. Dabei sammelt Nexthink mittels eines Collectors laufend Informationen von mehr als 10.000 Clients. So kann der IT-Support schnell Mechanismen erkennen, in welchen Zusammenhängen Probleme auftreten und diese dann bereits im Vorfeld proaktiv angehen.

Die Projektbeteiligten
„Wir freuen uns sehr, unseren Anwendern mit diesem innovativen Projekt optimalen Support und Produktivitätssteigerung bieten zu können. Die Auszeichnung der Computerwoche hat uns in unserem Streben nach Innovation bestätigt“, sagt Matthias Schmidt, Head of Information Management Workplace Services bei Festo.

„Nexthink ergänzt unser Services Portfolio und IT Visionen ideal”, fügt Christian Müller, Geschäftsführer, Consulting4IT GmbH, hinzu. „Nexthink bringt uns Transparenz darüber wie die Services der IT Abteilungen unserer Kunden beim Endanwender ankommen und in welchem Zustand sich die Arbeitsplatzausstattungen befinden. Das hilft uns in allen unseren Geschäftsfeldern – Client-, Security- und Service Management.“

„Wir sind außerordentlich stolz, als einer der Gewinner dieser renommierten Auszeichnung gekürt worden zu sein”, sagt Ulrich Zeh, Sales Director Germany bei Nexthink. „Unsere Lösung erzeugt einzigartige Informationen über die gesamte IT Infrastruktur in Echtzeit, wodurch wir die Erreichung der wichtigen Aufgabenstellungen für Security, Betrieb, Support und clientnahe Transformationsprojekte ideal unterstützen können.”

Die Gewinner wurden anlässlich der Preisverleihung am Donnerstag den 18ten September, in Wiesbaden, bekannt gegeben.

Zusätzliche Ressourcen:
Nexthink Überblick
Demoanfrage
Follow @NexthinkNews on Twitter

Contacts :

Nexthink
Media Kontakt:
Melina Mathieu, +49 151 235 16419
mailto:melina.mathieu@nexthink.com
http://www.nexthink.com
oder
Mirko Oesterhaus
mailto:mirko.oesterhaus@consulting4it.de
http://www.consulting4it.de/


Source(s) : Nexthink