Congstar DSL Box Zwei / T-DSL 6000

06/08/2010 - 17:34 von Frank Graf | Report spam
Hallo,

ich habe im Augenblick einen T-DSL 6000 Anschluß, nàchste Woche soll ein
T-DSL 16.000 Anschluß geschaltet werden. Nun wollte ich bereits heute ein
ADSL2+ fàhiges DSL Modem anschließen. Leider synchronisiert die "Congstar
DSL Box zwei" nicht am T-DSL 6000 Anschluß.

Laut Handbuch entspricht das DSL Modem:

ADSL2 G.992.3
ADSL2+ G.992.5

Ich dachte ADSL2+ ist abwàrtskompatibel zu ADSL1. Die Congstar DSL Box
zwei ist wohl baugleich mit einem "Speedport 200" DSL Modem.

Kann es trotzdem unter bestimmten Bedingungen sein, daß ein ADSL2+ Modem
nicht an einem ADSL1 Anschluß funktioniert?

Ich habe mehrere Kabel ausprobiert. Das Modem ist neu, es könnte
natürlich trotzdem defekt sein.


Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Bretschneider
06/08/2010 - 18:10 | Warnen spam
Hi,

Ich dachte ADSL2+ ist abwàrtskompatibel zu ADSL1. Die Congstar DSL Box
zwei ist wohl baugleich mit einem "Speedport 200" DSL Modem.



Beides korrekt! Im Modem werkelt ein Broadcom-Chipsatz.

Kann es trotzdem unter bestimmten Bedingungen sein, daß ein ADSL2+ Modem
nicht an einem ADSL1 Anschluß funktioniert?



Ja, das ist aufgrund von immer mal wieder auftretenden
Inkompatibilitàten möglich, wenn auch sehr selten der Fall. Weit
hàufiger, aber immernoch selten, tritt der umgekehrte Fall auf: Nàmlich
dass ein sehr altes ADSL1 Modem nicht an einem ADSL2+ fàhigen Port
synchronisiert, auch wenn der auf ADSL1 konfiguriert ist.

Kurzum: Sicher sagen kann man's nicht, die Wahrscheinlichkeit, dass ein
anderer Fehler vorliegt, ist aber deutlich höher.

Siehe auch: http://www.qdsl-support.de/showthread.php?t772
Auch dort hat das Modem nicht bei allen Usern funktioniert.

Jens

Ähnliche fragen