Congstar/T-Bitstream mit Zugangsdaten anderer Anbieter nutzen?

27/08/2008 - 19:30 von Sven Woehrmann | Report spam
Hallo zusammen!

Ich trage mich mit dem Gedanken, meinen jetzigen C&S C+ abzustoßen und
stattdessen zu Congstar zu wechseln. Nun nutze ich zusàtzlich noch Host
Europe DSL mit der Möglichkeit einer festen IP. Diese Möglichkeit möchte
ich erhalten.

Kann ich an T-Bitstream-Anschlüssen auch andere Anbieter
(Freenet/HE/etc.) nutzen, oder kann ich mich ausschließlich mit den
Congstar-Daten anmelden?

Wie hàlt das Congstar eigentlich bei seinen NGN-Anschlüssen? Muß man die
Congstar-Box benutzen oder kann man da auch z.B. eine Fritz! Box
einsetzen? Ich frage, weil ich das von Arcor und Alice so kenne, daß man
da auf die VoIP-Telefoniedaten im "Router" keinerlei Zugriff hat.


Grüße

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Peter Moeller
28/08/2008 - 10:37 | Warnen spam
Sven Woehrmann schrieb:
Wie hàlt das Congstar eigentlich bei seinen NGN-Anschlüssen? Muß man die
Congstar-Box benutzen oder kann man da auch z.B. eine Fritz! Box
einsetzen? Ich frage, weil ich das von Arcor und Alice so kenne, daß man
da auf die VoIP-Telefoniedaten im "Router" keinerlei Zugriff hat.



Eine Antwort zu Deinen Fragen kann ich dir leider nicht geben,
aber nur so viel: Bei Arcor kannst Du lieb fragen und bekommst
ein neues Passwort für VoIP gesetzt und mitgeteilt. Damit làßt
sich dann die Arcor Easybox vollstàndig manuell konfigurieren.
So làuft die 800er bei mir nur als DSL-Modem für meinen Router
und erledigt noch die Telefonie.


Gruß
JPM

Ähnliche fragen