Consistency check schlägt fehl

08/06/2010 - 09:54 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

bei meinem zum màßig qualifizierten Basteln gekauften Server krieg ich
kein Betriebssystem installiert. Die vermutliche Ursache ist der
Konsistenzcheck der SATA-Platte, der fehlschlàgt, wie mir die im BIOS
eingebaute Routine mitteilt. Das habe ich sehr wahrscheinlich selbst
durch diverse Entscheidungsànderungen und -abbrüche am Anfang selber
vergeigt, aber egal. Wie krieg ich das wieder zurechtgebogen?

Danke,

Ina
Es wàchst!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
08/06/2010 - 10:00 | Warnen spam
Hallo, Ina,

Du meintest am 08.06.10:

bei meinem zum màßig qualifizierten Basteln gekauften Server krieg
ich kein Betriebssystem installiert. Die vermutliche Ursache ist der
Konsistenzcheck der SATA-Platte, der fehlschlàgt, wie mir die im BIOS
eingebaute Routine mitteilt.



Dann wàre das kein Windows-Problem.
Kann eine Linux-Live-CD (z.B. Knoppix) die Platte erkennen und
bearbeiten? Wenn nicht: tausch erst mal die Platte aus. Wenn das nicht
hilft, tausch den Rechner aus.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen