Control+j & ungelesene Nachrichten

14/03/2008 - 17:12 von Kurt Lehr | Report spam
Hallo zusammen,

mit Control+j gelange ich in der Ordnerliste zu den Ordnern, in denen es
noch ungelesene Nachrichten gibt.
Bisher hat das auch fehlerlos geklappt.
Neuerdings steuert dieser Befehl auch den Ordner
microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie6.outlookexpress
an, obwohl sich dort keine ungelesenen Nachrichten mehr befinden
("sollten").
Ich habe dort noch einige gelesene Nachrichten gespeichert.
Vor dem Schreiben dieser Mail habe ich sie noch mal vorsichtshalber alle
geöffnet.
Trotzdem ... Control+j macht weiterhin bei diesem Ordner halt.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruß

Kurt
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Briel
14/03/2008 - 21:18 | Warnen spam
"Kurt Lehr" schrieb:

Neuerdings steuert dieser Befehl auch den Ordner
microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie6.outlookexpress
an, obwohl sich dort keine ungelesenen Nachrichten mehr befinden
("sollten").



Ist der Newsgroupname in der Ordnerliste links in fetter Schrift?

Trotzdem ... Control+j macht weiterhin bei diesem Ordner halt.



1.) Hilft komprimieren?
2.) Ggf. mal die Threadansicht deaktivieren, vielleicht taucht dann eine
ungelesene Nachricht auf.
3.) Notfalls einfach die NG zurücksetzen (Rechtsklick - Eigenschaften -
Erweitert).

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Das DBX-Format wàre eine Idee.


Gruß
Ralph

Ähnliche fragen