Control wird nicht angezeigt

07/10/2009 - 11:45 von Thomas Wolf | Report spam
Hallo NG

Ich arbeite immer noch an meiner grafischen Anzeige für Abwesenheiten.

Ich habe Textfelder, welche mit ihrer Grösse und Farbe die Abwesenheiten
anzeigen. Soweit alles OK. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass beim Start
des Formulares nicht alle Abwesenheiten sichtbar sind. Wenn ich dann im
Abwesenheitsformular, mittels den eingefügen Buttons, einen Tag vor oder
nachher auswàhle, werden die 'fehlenden' Textfelder auch angezeigt. Und das,
obwohl die Prozedur zur Anzeige beim Start des Formulares wie auch für die
Änderung der Tagesanzeige die Gleiche ist. Debug.print Anweisungen haben
auch ergeben, dass die 'fehlenden' Controls auch richtig formatiert werden
(richtige Grösse und Farbe), aber einfach beim Start nicht sichtbar sind.
Weiter habe ich herausgefunden: Wenn ich den Code irgendwo per 'Stop'
unterbreche und dann ohne weitere Unterbrechung weiterlaufen lasse, werden
die Controls auch beim Start vollstàndig angezeigt.

Das Ganze làuft in einer Klasse. Sowohl der Formularaufruf wie auch die
Formatierung der Textfelder geschieht ausnahmslos in der Klasse.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruss
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Poetzl
07/10/2009 - 12:33 | Warnen spam
Hallo!

Thomas Wolf schrieb:
Ich arbeite immer noch an meiner grafischen Anzeige für Abwesenheiten.

Ich habe Textfelder, welche mit ihrer Grösse und Farbe die Abwesenheiten
anzeigen. Soweit alles OK. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass beim Start
des Formulares nicht alle Abwesenheiten sichtbar sind. Wenn ich dann im
Abwesenheitsformular, mittels den eingefügen Buttons, einen Tag vor oder
nachher auswàhle, werden die 'fehlenden' Textfelder auch angezeigt. Und das,
obwohl die Prozedur zur Anzeige beim Start des Formulares wie auch für die
Änderung der Tagesanzeige die Gleiche ist. Debug.print Anweisungen haben
auch ergeben, dass die 'fehlenden' Controls auch richtig formatiert werden
(richtige Grösse und Farbe), aber einfach beim Start nicht sichtbar sind.



... dann fehlt visible = true. :-))

Weiter habe ich herausgefunden: Wenn ich den Code irgendwo per 'Stop'
unterbreche und dann ohne weitere Unterbrechung weiterlaufen lasse, werden
die Controls auch beim Start vollstàndig angezeigt.

Das Ganze làuft in einer Klasse. Sowohl der Formularaufruf wie auch die
Formatierung der Textfelder geschieht ausnahmslos in der Klasse.



Wie ist die Klasse mit dem Formular verbunden?
Làuft möglicherweise irgendwo ein DoEvents o. à. zu viel im Code, das
deine Abarbeitung der Ereignisbehandlung etwas durcheinander bringt?


mfg
Josef

EPT: (Access Error Prevention Table) http://access.joposol.com/
FAQ: (Access-FAQ von Karl Donaubauer) http://www.donkarl.com/

Ähnliche fragen