Cookies-Einstellungen in SeaMonkey

20/07/2013 - 17:10 von Claus Reibenstein | Report spam
Hallo allerseits,

ich wollte eben meine Cookies-Einstellungen im SeaMonkey àndern und
stehe dabei vor einem kleinen Problem. Angeboten werden folgende
Einstellungen:

Keine Cookies akzeptieren

Cookies nur von direkt aufgerufener Website erlauben (keine Cookies
von Drittanbietern)

Cookies von Drittanbietern nur für zuvor besuchte Webseiten zulassen

Alle Cookies deaktivieren

Was mir fehlt, ist ein Eintrag, um alle Cookies zuzulassen (benötige ich
zu Testzwecken). Wo hat sich der versteckt? Und worin besteht der
Unterschied zwischen "Keine Cookies akzeptieren" und "Alle Cookies
deaktivieren"?

Irgendwie scheint mir da etwas nicht zu stimmen.

Gruß
Claus
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
20/07/2013 - 17:59 | Warnen spam
Claus Reibenstein schrieb:

Alle Cookies deaktivieren



Das scheint ein Übersetzungsfehler zu sein, soll wohl "Alle Cookies
akzeptieren" heißen, denn die zugehörige Pref [1], steht auf "0" und das
ist der Defaultwert [2] für die Cookie Behandllung.

[1]
"network.cookie.cookieBehavior"

[2]
Aus der Hilfe von SeaMonkey:
↓¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯↓
Alle Cookies akzeptieren: Dies ist die Standardeinstellung. Dies erlaubt
allen Webseiten, die Sie nicht ausdrücklich gesperrt haben, Cookies auf
Ihrem Computer zu speichern.

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen