Cookies von "Third-Party-Sites" deaktivieren - wieso nicht als Standard?

25/12/2007 - 11:59 von marcelswietza | Report spam
Hallo liebe Firefox-Entwickler!

In FF gibt es ja die Option "Network.cookie.cookieBehavior". Wenn man
diese auf "1" setzt bekommen man Cookies nur von den Original-Seiten,
was eine imense Menge an verfolgenden Cookies aussperrt. Aber das
brauche ich euch ja nicht zu erzàhlen.

Meine Frage: Wieso stellt man diese Option nicht standardmàßig auf
"1"? Viele unerfahrene Benutzer lassen den Browser in den
Standardeinstellungen und sind sich der "Gefahr" nicht bewusst.

Gruß,
Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Thiele
25/12/2007 - 15:19 | Warnen spam
On 25 Dez., 11:59, wrote:
Hallo



Vllt. meldet sich EINER!

Viele unerfahrene Benutzer lassen den Browser in den
Standardeinstellungen und sind sich der "Gefahr" nicht bewusst.



Das Internet ist eben böse!
Hier steht in div. Profilen der Wert auf "2".

Frohes Fest,
;kt

Ähnliche fragen