Cooltech Applications stellt das erste magnetische Kühlsystem für kommerzielle Kältetechnik vor

15/06/2016 - 14:00 von Business Wire

Cooltech Applications stellt das erste magnetische Kühlsystem für kommerzielle Kältetechnik vorNeue Technologie beseitigt umweltbelastende Gase, stenkt den Stromverbrauch um bis zu 50 Prozent und steigert die Zuverlässigkeit.

Cooltech Applications stellt das erste magnetische Kühlsystem für kommerzielle Kältetechnik vor

Cooltech Applications, S.A.S. (Cooltech), der weltweit führende Anbieter magnetischer Kältetechnik, meldete heute die Verfügbarkeit der ersten gewerblichen Version in seiner Produktlinie magnetischer Kühlsysteme (MRS). Das magnetische Kühlsystem nutzt ein Wasserkühlmittel anstatt eines Kühlgases - das erheblich zum Klimawandel beiträgt. Daraus ergibt sich eine ökofreundliche Lösung mit minimalem Energieverbrauch. Mit einer Kühlleistung von 200 W bis 700 W ist die MRS-Produktlinie für zahlreiche Produkte in der gewerblichen Kühlung optimiert, darunter Kühlschränke für medizinische Produkte, Kühlvitrinen, Getränkeautomaten, Ladenschaukästen und Weinkeller, also für einen Markt, der auf mehr als 20 Milliarden US-Dollar pro Jahr beziffert ist.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160615005417/de/

MRS integrated into a Medical refrigerator (Photo: Business Wire)

MRS integrated into a Medical refrigerator (Photo: Business Wire)

„Der MRS200 wurde im letzten Jahr auf der Medica-Messe in einem unserer Medikamentenkühlschränke erfolgreich vorgeführt“, erklärte Jochen Kopitzke, CEO von Kirsch International, einem führenden Hersteller medizinischer Ausrüstung. „Wir freuen uns darauf, kompressorbasierte Geräte in naher Zukunft zu ersetzen, und wir erwarten eine sehr positive Reaktion des Marktes auf diese bedeutsame Innovation.“

„Wir integrieren den MRS400 in unsere Kühlvitrinen der gehobenen Klasse und werden unser erstes magnetisches Produkt innerhalb der nächsten Monate vorführen“, so Guillaume Zanlorenzi, CEO von OCF, einem führenden Hersteller hochwertiger Kühlvitrinen. „Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, uns von der Konkurrenz abzuheben.“

Mithilfe des Magnetokalorikeffekts (MKE), d. h. der Erwärmung oder Kühlung von magnetischem Material durch Aufbringen eines Magnetfeldes, beseitigt der MRS die schädlichen Gase, die in kompressorbasierten Kühlschränken eingesetzt werden. Die Magneteinheit funktioniert bei niedrigem Druck mit niedrigen Drehzahlen, so dass Vibrationen praktisch völlig entfallen, Betriebsgeräusche auf unter 35 Dezibel (db) gesenkt und die Wartungskosten reduziert werden. Das gesamte System hat dabei eine fast unbegrenzte Lebensdauer.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Pioniere einer wirklich umweltfreundlichen magnetischen Kältetechnik für den gewerblichen Einsatz sind“, erklärte Christian Muller, CEO von Cooltech. „Dies ist die erste äußerst energieeffiziente gewerbliche Lösung auf dem Markt im Bereich der magnetischen Kältetechnik, was unseren Kunden den Vorteil verschafft, als erste damit auf den Markt zu kommen.“

Verfügbarkeit

Der MRS400 ist in der Betatestphase an drei Standorten in unterschiedlichen Konfigurationen und derzeit zur Integration verfügbar. Eine MRS-Version mit hoher Kühlkraft - 20 KW und mehr - wird derzeit für industrielle Anwendungen entwickelt.

Über Cooltech Applications

Cooltech Applications ist der weltweit führende Anbieter von magnetischer Kältetechnik und bietet eine energieeffiziente, umweltschonende, gasfreie Kühllösung. Cooltech Applications ist Inhaber von rund 300 in 40 verschiedenen Ländern erteilten Patenten und wird im Rahmen von Entwicklungsvereinbarungen von bedeutenden Organisationen und großen Marktakteuren unterstützt. Das Unternehmen beginnt nun ein Kommerzialisierungsverfahren, indem es Partnerschaften mit Anlagenherstellern in Europa, Nordamerika und Asien eingeht. Cooltech Applications wurde 2003 gegründet, wird von namhaften Investoren gefördert und verfügt über Niederlassungen in Paris und Straßburg (Frankreich). Weitere Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen erhalten Sie unter www.cooltech-applications.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cooltech Applications
Vincent Delecourt, +33-(0)-3-88-10-47-90
v.delecourt@cooltech-applications.com


Source(s) : Cooltech Applications

Schreiben Sie einen Kommentar