CopyMemory mit Singles

26/08/2012 - 15:09 von Hermie | Report spam
Hallo!

Ich möchte gerne das hier...

For j = 0 To lLenInSingles
n(lSinglesPosWrite + j) =
nDblBuf(lSinglesPosRead + j)
Next j

... in einem Rutsch machen:

CopyMemory n(lSinglesPosWrite),
nDblBuf(lSinglesPosRead), lLenBytesToCopy

n() ist ein Array aus Singles, und nDblBuf() ebenfalls.

Für "lLenBytesToCopy" habe ich die Anzahl der zu kopierenden Singles
durch 2 geteilt.

Der Code stürzt mir auch nicht ab, aber wenn ich überprüfe, ob mein
CopyMemory so funktioniert hat, wie gewünscht, sagt er mir, dass da
etwas NICHT stimmt (siehe die Debug.Assert-Zeile):


For j = 0 To lLenInSingles

Debug.Assert n(lSinglesPosWrite + j) =
nDblBuf(lSinglesPosRead + j)

Next j

Sieht jemand vielleicht meinen Fehler?

Vielen Dank für die Hilfe!

Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 R.Kantas
26/08/2012 - 16:12 | Warnen spam
Im wahren Leben ist ein Single allein,
in Computern aber zu viert und nicht zu zwei'n.

Ähnliche fragen