Core-Modul oder nicht?

14/05/2008 - 10:25 von Frank Seitz | Report spam
Hallo,

wie kann ich feststellen, ob ein Modul X::Y ein Core-Modul
der aktuell laufenden Perl-Version ist?
Unter Perl 5.10 làsst sich das mit Module::CoreList ermitteln (*),
was aber eine recht große Datenstruktur mitbringt und mir
unter àlteren Perl-Versionen nichts nützt.

Hat jemand eine Idee?

(*) Module::CoreList scheint ein Problem zu haben. Der Aufruf

$Module::CoreList::version{$]}{'strict'}

schlàgt unter Perl-Versionen fehl, bei denen die numerische
Versionsnummer ($]) mit Nullen endet (z.B. 5.010000 für
Perl 5.10), obwohl die Hash-Definition den Key
5.010000 enthàlt. Es wurde wohl versàumt, den Key in
der Hash-Definition zu quoten. Für mich sieht das nach
einem Bug aus. Wie seht ihr das?

Grüße
Frank
Dipl.-Inform. Frank Seitz; http://www.fseitz.de/
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet
Tel: 04103/180301; Fax: -02; Industriestr. 31, 22880 Wedel
 

Lesen sie die antworten

#1 Moritz Lenz
14/05/2008 - 11:08 | Warnen spam
Hallo,

Frank Seitz wrote:
wie kann ich feststellen, ob ein Modul X::Y ein Core-Modul
der aktuell laufenden Perl-Version ist?



perldoc perlmodlib

Unter Perl 5.10 làsst sich das mit Module::CoreList ermitteln (*),
was aber eine recht große Datenstruktur mitbringt und mir
unter àlteren Perl-Versionen nichts nützt.



Das gibt es auch für altere Perl-Versionen von CPAN. Ich hab das z.B.
bei meinem 5.8.8er installiert, und es geht problemlos.

$ corelist CGI

CGI was first released with perl 5.004

Und wenn dich die Versionen von CGI interessieren:

$ corelist -a CGI

(*) Module::CoreList scheint ein Problem zu haben. Der Aufruf

$Module::CoreList::version{$]}{'strict'}



Nimm doch einfach das Script, das mitgeliefert wird - oder reicht dir
das nicht?

Grüße,
Moritz

Moritz Lenz
http://perl-6.de/ http://moritz.faui2k3.org/

Ähnliche fragen