Countdown zur Eröffnung der Busan International Motor Show 2014

27/05/2014 - 00:45 von Business Wire

Vom 29. Mai bis zum 8. Juni, elf Tage lang, wird im BEXCO-Messegelände in Busan die größte Ausstellung in dessen Geschichte stattfinden.

Die elftägige Messe im BEXCO-Messegelände in Busan wird am 29. Mai mit einem Pressetag beginnen, bevor am 30. Mai die Eröffnungszeremonie stattfindet. Die Busan International Motor Show 2014 (BIMOS 2014) endet am 8. Juni.

Die Automesse, die 2001 zum ersten Mal als Einweihungsmesse für BEXCO abgehalten wurde, findet alle zwei Jahre statt und soll dabei helfen, die regionale Autoindustrie zu fördern und die Wirtschaft vor Ort zu stärken. Die Messe ist inzwischen zu einem enorm großen Event geworden, das regelmäßig über eine Millionen Besucher anzieht.

In diesem Jahr werden 22 Automarken vertreten sein, was dem Zuwachs des heimischen Absatzmarktes für Autos und der immensen Popularität der Busan International Motor Show zu verdanken ist. In den Messehallen von BEXCO (mit einer Gesamtfläche von 44.652qm, 49 % mehr als im Vorjahr) werden über 210 Autos und LKWs ausgestellt werden. Das sind weit mehr als die 40 Autos und LKWs, die 2012 ausgestellt wurden, und so wird die diesjährige Busan International Motor Show die größte, die es je gegeben hat – passend zum 2012 errichteten Messezentrum II.

Insgesamt werden acht südkoreanische Autohersteller, darunter die 4 größten Marken (Hyundai, Kia, Renault Samsung und GM Korea), an der Automesse teilnehmen, sowie 2 Nutzfahrzeughersteller: Hyundai Nutzfahrzeuge und Kia Nutzfahrzeuge. Die Firmen stellen insgesamt zehn neue Modelle vor, darunter fünf Konzeptfahrzeuge, drei Weltpremieren, die zum allerersten Mal vorgestellt werden, und zwei Premieren für Asien.

Angesichts der Bedeutung des Importmarkts für Fahrzeuge in den Regionen Busan und Süd-Gyeongsang werden auch ausländische Hersteller ihre neuen Modelle auf dem Markt vorstellen. Dabei wird es vier Asienpremieren und 18 Erstvorstellungen für Südkorea geben; 7 Konzeptfahrzeuge werden vorgestellt werden. Folgende 16 ausländische Automarken werden auf der Messe vertreten sein: Audi, BMW, Cadillac, Ford, Infiniti, Jaguar, Land Rover, Lexus, Lincoln, Maserati, Mercedes-Benz, Mini, Mitsuoka, Nissan, Toyota, Volkswagen sowie BMW Motorrad mit der Vorführung von vier Motorrad-Modellen.

Überdies gibt es lohnende Veranstaltungen, mit denen die Zulieferindustrie gestärkt werden soll: Die “Global TransporTech 2014” (GTT 2014), die größte Messe für Autoteile in Südkorea, wird von der Korea Trade-Investment Promotion Agency organisiert und in Verbindung mit der BIMOS 2014 veranstaltet. Über 300 Einkäufer von 256 Unternehmen aus 53 Ländern werden die GTT 2014 besuchen und internationale Geschäftsbeziehungen im Bereich Autoteile knüpfen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

BIMOS 2014 Organisator (BEXCO)
Dong-kwan Yoo, +82-51-740-7377


Source(s) : Busan International Motor Show

Schreiben Sie einen Kommentar