Cover Designer Programm

04/10/2010 - 08:06 von Reinhard Boenigk | Report spam
Hallo!

Bislang verwendet: Nero Cover Designer aus Nero 8 Essentials (Vista, Win7).

Allerdings beachtet der NCD nicht die in der Farbverwaltung eingestellen
Farbprofile (Monitor, Drucker), womit sich bei kalibrierten Geràten ganz
erhebliche Farbabweichungen zwischen Entwurf und Ausdruck ergeben.

Im Handbuch für den in der aktuellen Nero 11 Multimedia-Suite enthaltenen
NCD wird nicht desbezüglich erwàhnt, sodass ich davon ausgehe, dass dieser
Mangel auch in der neuesten Version zutrifft.
Auf Anfrage dazu reagiert der Kundendienst nicht, außer mit der
Aufforderung, die Suite zu kaufen, weil nur dort der NCD enthalten ist. Das
werde ich ganz sicherlich nicht tun, denn die allermeisten Funktionen
brauche ich eh niemals.

Also suche ich nach einem Cover-Designer-Programm, welches im Prinzip die
gleichen (recht guten) Funktionen wie der NCD hat und auch die Profildateien
der Farbverwaltung beachtet.

Getestest: Cover Designer von Ashampoo: nicht brauchbar (mühselige
Objektausrichtung, Hintergründe nur Bilder, keine Füllungen u. a. m.) - vor
allem kein Farbmanagement.

Gibt's überhaupt einen Cover Designer, der Farbmanagement beachtet? (Neuere
Programme sollten eigentlich so programmiert sein, andernfalls würde ich
jedenfalls das als Mangel ansehen).

Vielfache Grüße

Reinhard Boenigk
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dahms
04/10/2010 - 10:09 | Warnen spam
Reinhard Boenigk wrote:

Gibt's überhaupt einen Cover Designer, der Farbmanagement beachtet?



Vielleicht wissen das die Kollegen in de.comp.softare.graphik, direkt
nebenan.

HTH

Michael Dahms

Ähnliche fragen