CPI Card Group bringt CPIMobile™ mit Sequent auf den Markt

03/11/2014 - 23:53 von Business Wire

CPI Card Group bringt CPIMobile™ mit Sequent auf den MarktCPIMobile™ ermöglicht Banken weltweit die Nutzung der Kapazitäten von Secure Element (SE) und Host Card Emulation (HCE), um an allen Einführungen von elektronischen Geldbörsen teilnehmen zu können oder ihre eigenen Apps zu elektronischen Geldbörsen zu machen.

Die CPI Card Group, ein weltweiter Marktführer bei der Finanz- und EMV-Chipkartenproduktion und damit verbundenen Dienstleistungen, hat heute die Markteinführung von CPIMobile™ bekannt gegeben, einer innovativen Lösung zum Senden sicherer digitaler Identitätsnachweise an Mobiltelefone für mobile NFC-Zahlungen mit Sequent-Technologie. Sequent soll CPI dazu befähigen, globale Banken und andere Kartenaussteller mit einer digitalen Ausgabelösung zu versorgen, die es ihnen ermöglicht, so gut wie alle Typen von mobilen elektronischen Geldbörsen mit Nutzung von Secure Element (SE) und Host Card Emulation (HCE) einzuführen und ihre eigenen Banking-Apps für Zahlungen zu aktivieren.

„Banken auf der ganzen Welt wollen in der Lage sein, einen sicheren mobilen Zahlungsservice bieten zu können, der 100 Prozent ihrer Kundenbasis abdeckt, ungeachtet der zugrunde liegenden Technologie, und an der Einführung von mobilen elektronischen Geldbörsen mit jedem Partner an jedem geografischen Ort teilzunehmen“, sagte Steve Montross, Präsident und CEO der CPI Card Group. „In den letzten Jahren hat CPI mit Sequent an der Entwicklung eines Wertangebots und einer Produktvision zur Erfüllung dieses Bedarfs gearbeitet. Wir sind zuversichtlich, dass wir jetzt eine flexible und anpassungsfähige Lösung bereit haben, die unseren Kunden über Sequent die Wahl zwischen allen Karten, allen Technologien und allen Apps ermöglicht.“

CPIMobile ermöglicht Banken als Kartenausgebern die Teilnahme an allen Einführungen mobiler elektronischer Geldbörsen durch die Bereitstellung von Kredit- und Debitkarten sowohl für cloud-basierte HCE mit Tokenisierung als auch für UICC und eingebettete Sicherheitselementtechnologien. CPI wird Sequents patentierte und kommerziell eingesetzte Lösung zur digitalen Kartenausgabe Digital Issuance (SP-TSM) nutzen, eine PCI- und EMV-kompatible Plattform zur Übermittlung von Karten über eine Luftschnittstelle (over-the-air, OTA) an Mobilfunkgeräte.

„Banken brauchen die Gewissheit, dass die neuen innovativen Systeme, die ihr geschäftliches Wachstum ermöglichen, ihre strengsten Sicherheitsanforderungen erfüllen und sich nahtlos in ihre bestehenden Hauptsysteme integrieren lassen“, sagte Robb Duffield, CEO von Sequent. „Sequent ist hocherfreut, mit einem weltweiten Marktführer wie CPI zusammenzuarbeiten, um diese Lücke zu schließen und die Vorteile mobiler Zahlungsvorgänge zu führenden Banken und Millionen Verbrauchern zu bringen.“

CPIMobile nutzt auch Sequents patentierte Open Wallet Plattform-APIs, um Banking-Apps zu ihren eigenen Wallets zu machen, durch den Zugriff auf Karten in sicherer Speicherung zur Durchführung mobiler NFC-Zahlungen. Banken können auch die gleichen API-Funktionen für Händler und andere Partner anbieten und Zahlungskarten auf multiple Apps laden. Ob ein Verbraucher lieber mit seiner Banking-App oder der App seines bevorzugten Cafés bezahlt – CPIMobile macht beides mit der Nutzung der gleichen Aussteller-Identitätsnachweisen für ihn möglich.

„Die Sequent-Plattform deckt alle strategischen Richtungen ab, die eine Bank mit mobilen Zahlungsvorgängen einschlagen könnte, und wir freuen uns, dass CPI mit einer starken wettbewerbsfähigen Lösung gut aufgestellt ist, denn der Zahlungsmarkt entwickelt sich weiter“, folgerte Montross.

Über die CPI Card Group

CPI, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Finanzkartenherstellung und dazugehörige Services unter den Kartenmarken VISA, MasterCard, American Express und Discover, bietet Karten und andere Zahlungsformate aus einer Hand, von Finanz- und Prepaid-Debit-Karten bis hin zu EMV-Chip- und Mobilkarten, sowie Personalisierungs- und Abwicklungsservices. CPI verfügt über die größte sichere Fertigungskapazität in Nordamerika. Zu den Produktionsstandorten von CPI gehören: Denver und Colorado Springs in Colorado, Nashville, Tennessee, Fort Wayne, Indiana, Las Vegas, Nevada, Minneapolis, Minnesota, sowie Colchester, Liverpool und Petersfield in England und Toronto in Kanada. www.cpicardgroup.com

Über Sequent

Sequent ist weltweiter Marktführer bei digitalen Kartenausgaben und eine Open-Wallet-Plattform als Dienstleistung (platform-as-a-service), der sichere mobile Zahlungen und wertsteigernde Dienstleistungen für Banken, Mobilfunkbetreiber, Händler und Zugangsprovider bietet. Mit Sequent können Kunden digitalisierte Karten mit Applikationen ihres Vertrauens auf ein offenes System von Partnern und Entwicklern erweitern, unter Einhaltung der strengsten Anforderungen hochsicherer regulierter Branchen. Zu den Produkten von Sequent gehören: Open Wallet PlatformDigital Issuance und Trust Authority. Sequent wird von großen Kunden auf vier Kontinenten unterstützt und angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.sequent.com, folgen Sie uns auf @sequentsw.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CPI PR Kontakt:
Scream Agency
Katie Knoch, +1-303-893-8608, Durchw. 208
Katie@screamagency.com
oder
Sequent PR Kontakt:
Carol Felton, +1-408-807-3780
carol.felton@insightcirclepr.com


Source(s) : CPI Card Group

Schreiben Sie einen Kommentar