CPU extrem hoch

07/07/2009 - 06:51 von Mick | Report spam
Hallo NG

Ich habe einen SQL-Server 2008 - 10.0.1787, Win2008 SP1 - 64Bit, 12GB RAM.
Mdf's und ld's sind auf getrennten HDDs auf dem SAN. Der Server làuft auf
HyperV.

Der Prozess sqlsrv.exe làuft im Schnitt auf 70 - 80%. Auf dem Server liegen
mehrere Datenbanken.
Wie kann ich herausfinden wo oder wer das verursacht?
Auf dem Server làuft ansonsten nur einen Virenschutz, wobei die mdf und ldf
nicht gescannt werden. Das Beenden hat auf jeden Fall nichts gebracht.

Danke
Gruss Mick
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
07/07/2009 - 09:56 | Warnen spam
Hallo Mick,

Mick schrieb:
Ich habe einen SQL-Server 2008 - 10.0.1787, Win2008 SP1 - 64Bit, 12GB
RAM. Mdf's und ld's sind auf getrennten HDDs auf dem SAN. Der Server
làuft auf HyperV.

Der Prozess sqlsrv.exe làuft im Schnitt auf 70 - 80%. Auf dem Server
liegen mehrere Datenbanken.
Wie kann ich herausfinden wo oder wer das verursacht?



Mit dem Windows Systemmonitor (perfmon) sollte das einzugrenzen sein,
eine spezialisierte Variante erreichst Du auch über den Aktivitàtsmonitor
im SSMS (Tastatur: ALT+STRG+A).

Beobachte dort mal die Belastung der Ressourcen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen