CPU-Fan zuckt nur

15/08/2013 - 11:16 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich hab seit kurzem einen àlteren Celeron, auf dem ein großer CPU-Fan
sitzt. Die Daten sollen zunàchst mal keine Rolle spielen.
Die Kiste macht innen einen sehr guten Eindruck und làuft auch einwandfrei.
Einzig der CPU-Lüfter làuft nicht. Er zuckt nur alle paar Sekunden und
steht ansonsten. Wenn ich ihn mit der Hand anwerfe, bringt das keine
Änderung.
Ich hab jetzt auf die Kiste mal versuchsweise Vista installiert, und
anlàßlich der endlosen Updates lief die natürlich sehr lange. Hab die
Kiste dann mal aufgemacht und der Lüfter zuckte nach wie vor so vor sich
hin. Nach Anwerfen mit der Hand, lief er aber durch. Nach Stoppen per
Hand stand er wieder zuckender Weise.
Für mein laienhaftes Verstàndnis gibt es nun 2 mögliche Ursachen:
Entweder der Lüfter ist defekt, und der Widerstand den das Lager gegen
das Laufen aufweist, kann nur per Hand überwunden werden. Und das auch
nur dann, wenn er warm genug ist.
Oder der Lüfter wird temperaturmàßig nicht benötigt, und deshalb làuft
er im kühleren Zustand einfach nicht (der große Kühlkörper der CPU ist
meist relativ kühl und genau hinter dem Kühlkörper (Luftlinie ca. 5 cm),
sitzt ein kleiner zusàtzlich Gehàuselüfter, der ev. ausreicht, um die
Innentemperatur niedrig zu halten?)
Kann man auf Grund des "Zuckens" spekulieren, was tatsàchlich Sache ist?
Danke.

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
15/08/2013 - 11:26 | Warnen spam
Axel Pötzinger schrieb:

Oder der Lüfter wird temperaturmàßig nicht benötigt, und deshalb làuft
er im kühleren Zustand einfach nicht (der große Kühlkörper der CPU ist
meist relativ kühl und genau hinter dem Kühlkörper (Luftlinie ca. 5 cm),
sitzt ein kleiner zusàtzlich Gehàuselüfter, der ev. ausreicht, um die
Innentemperatur niedrig zu halten?)



Warum installierst Du Dir nicht "Core Temp" und schaust, wie warm Deinem
Celerönchen ums Herzerl ist?

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen