CPU fuer intensive Rechenaufgaben

21/04/2009 - 14:58 von Rudolf Harras | Report spam
Ich stehe vor der grossen Frage welche CPU fuer das neue System geeignet
ist.

Es geht darum dass auf diesem Computer diverse Modelle ausgerechnet
werden, was teilweise stundenlange dauert.

In letzter Zeit hat sich in Sachen CPU-Geschwindigkeit offenbar nicht
merkbar was geàndert, dafür gibt es Dualcore, Quadcore usw. Die
betreffenden Programme jedoch nutzen das nicht aus und so wird ingesamt
die CPU nur zu 25 bzw. 50% genutzt.

Daher die konkrete Frage: Welche CPUs sind für diesen Fall gut geeignet?
Ein Dualcore ist sicher praktisch weil man nebenbei normal arbeiten
kann, wirklich schneller machen kann er die Berechnung wohl nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
21/04/2009 - 17:34 | Warnen spam
Rudolf Harras schrieb am 21 Apr 2009:

Es geht darum dass auf diesem Computer diverse Modelle
ausgerechnet werden, was teilweise stundenlange dauert.



Germanys next Topmodell? :)

[...]
Daher die konkrete Frage: Welche CPUs sind für diesen Fall gut
geeignet? Ein Dualcore ist sicher praktisch weil man nebenbei
normal arbeiten kann, wirklich schneller machen kann er die
Berechnung wohl nicht.



Wie immer...
Das kommt auf deine Anwendung an, ob die mehrere Kerne nutzt. Wenn ja,
dann ist deine Anwendung mit einer Quadcore CPU _deutlich_ schneller
fertig, mit einem Dualcore immer noch merklich schneller und ansonsten
nützt dir bestenfalls der höhere Takt der CPU etwas, um deine
Berechnungen voran zu treiben.

Ein Dualcore lohnt sich mittlerweile allerdings für Otto-Normal, da es,
wie du schon sagtest, ein flüssigeres Arbeiten ermöglicht. Ein Quadcore
lohnt sich nur für Leute, die entsprechende Software einsetzen, welche
das auch nutzt. Sieh also in die Doku deiner Software und entscheide
dich danach.


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen