CPU-Leistung für einzelnes Programm begrenzen

14/10/2014 - 10:38 von Frank Möller | Report spam
Hallo,

gesucht ist eine Möglichkeit, für ein einzelnes Programm die CPU-Leistung
zu begrenzen.

Wenn also z. B. ein Programm sich wàhrend seiner Laufzeit alles an
CPU-Ressoucen greift, was es so kriegen kann, so würde ich gerne an diesem
Punkt ansetzen und ihm z. B. max. 50 % CPU-Leistung zugestehen.

Das Programm soll also laufen, es soll nur etwas auf "Diàt" gesetzt werden.

Hintergrund ist ganz einfach der, daß über làngere Zeit laufende,
ressourcenhunhgrige und die CPU bis zum Rand auslastende Programme
natürlich auch entsprechende Wàrmeentwicklung mit sich bringen, was
wiederum zu lauter drehenden Lüftern führt. Das will man nicht immer haben.

Mit der Begrenzung soll das Programm dann zwar immer noch (etwas langsamer)
laufen und weiterhin seinen Job machen, wàhrend gleichzeitig noch genug
Ressourcen für anderes freibleiben, vor allem aber die Kiste weiterhin
schön ruhig bleibt.

Es geht also nicht um Änderungen der Programm-Prioritàten, sondern um echte
Zuteilung an CPU-Kontingenten.

Was gibt's da so?

Schön wàre auch, wenn es batchfàhig wàre, damit dieser "Drehzahlbegrenzer"
bei Bedarf möglichst unkompliziert gestartet/beendet werden kann.

Vielen Dank!

[XP & F'up2 de.comp.os.ms-windows.anwendungssoftware]

 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
14/10/2014 - 11:15 | Warnen spam
Am 2014-10-14 um 10:38 schrieb Frank Möller:

gesucht ist eine Möglichkeit, für ein einzelnes Programm die CPU-Leistung
zu begrenzen.

Wenn also z. B. ein Programm sich wàhrend seiner Laufzeit alles an
CPU-Ressoucen greift, was es so kriegen kann, so würde ich gerne an diesem
Punkt ansetzen und ihm z. B. max. 50 % CPU-Leistung zugestehen.



Ich kenne nichts dazu. Du kannst nur die Prioritàt eines Programms
àndern und z.B. auf "idle" setzen, damit es nur dann die CPU bekommt,
wenn keine anderen Programme sie benötigen.

[...]
Es geht also nicht um Änderungen der Programm-Prioritàten, sondern um echte
Zuteilung an CPU-Kontingenten.

Was gibt's da so?



System in einer VM laufen lassen und der VM entsprechend geringere
CPU-Kontingente zuteilen.



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen