CPU-Stromstecker notwendig?

27/03/2009 - 17:40 von Stefan Demmer | Report spam
Hi NG,

Konfiguration:
CPU: AMD Phenom X4 9850
Mainboard: MSI K9A2 Neo-F
Netzteil: Enermax PRO82+ 385W ATX 2.2
Gehaeuse: NZXT Whisper

Das Mainboard bietet Platz für einen 24-poligen ATX und einen 4-poligen
CPU-Stromstecker.

Jetzt weiß ich nicht, ob man letzteren nur bei 20-poligem ATX dazunimmt
(also 20+4)oder ob man diesen sogar auch bei neuem 24-poligem
ATX-Stecker noch zusàtzlich benutzt. Das Manual bzw. auch Eintràge im
Netz sind nicht eindeutig. Bei Intel müsse man den wohl mitnutzen, bei
AMD heißts oft "keine Ahnung".

Problem ist: Das 4-polige CPU-Stromkabel vom Enermax-Netzteil ist zu
kurz. Die 45cm reichen in dem NZXT-Gehaeuse nicht. Der 24er ATX-Stecker
passt aber.

Fragen:
1. Reicht der 24er zur Stromversorgung aus?
2. Wenn nicht, gibt es Verlàngerungen für diesen Typ CPU-Stromstecker
auf dem Markt? Ich finde unter 4-polig immer nur die übligen flachen
4-poligen Stecker bzw. Verlàgerungen :-(

Erfahrungen? Danke im voraus!

Gruesse
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Niering
27/03/2009 - 17:58 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Demmer wrote:
Das Manual bzw. auch Eintràge im Netz sind nicht eindeutig.



Öhm, das Handbuch ist da knapp aber eindeutig, ohne geht nicht.

Ciao Thomas

Ähnliche fragen