CPU Upgrade

07/10/2014 - 11:21 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe einen knapp 3 Jahre alten Rechner mit AMD-CPU:

Mainboard: Asus F1A75-V Pro
CPU: AMD A6-3500, 3 Kerne, 2,1 GHz Takt
RAM: 2 x 2 GB, DDR3
OS: Windows 7 SP1 Pro, 32 Bit

Der Rechner ist bei einigen Büroanwendungen (MS Access 2007 und andere
Datenbanken) zu langsam. Im Vergleich mit einem 2 Jahre jüngeren Rechner
(Intel Haswell-CPU, 4 Kerne, 3 GHz Takt) ist der Unterschied *gefühlt*
drastisch.

Das Board könnte wohl nach einem BIOS-Update einen AMD K8-3870 verkraften,
also 4 Kerne statt 3 und 3 GHz Takt. Damit sollten mindestens 50% mehr
Rechenleistung drin sein.

Es ist schon lange her, dass ich einen CPU-Upgrade gemacht habe. Daher:
Wie wird sich 50% mehr CPU-Leistung anfühlen?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
07/10/2014 - 12:22 | Warnen spam
Guten Tag

Norbert Hahn schrieb

ich habe einen knapp 3 Jahre alten Rechner mit AMD-CPU:
Mainboard: Asus F1A75-V Pro
CPU: AMD A6-3500, 3 Kerne, 2,1 GHz Takt
RAM: 2 x 2 GB, DDR3
OS: Windows 7 SP1 Pro, 32 Bit
Der Rechner ist bei einigen Büroanwendungen (MS Access 2007 und andere
Datenbanken) zu langsam.



Ich weiss, dass datenbanken ein sehr weites feld ist. Aber nicht
selten liegt der Flaschenhals bei Datenbanken eher im RAM oder der
HDD.

Im Vergleich mit einem 2 Jahre jüngeren Rechner
(Intel Haswell-CPU, 4 Kerne, 3 GHz Takt) ist der Unterschied *gefühlt*
drastisch.

Das Board könnte wohl nach einem BIOS-Update einen AMD K8-3870 verkraften,
also 4 Kerne statt 3 und 3 GHz Takt. Damit sollten mindestens 50% mehr
Rechenleistung drin sein.



1. Du meinst vermutlich einen AMD A8-3870K (AD3870WNZ43GX, rev.B0,
3.0GHz, QC, L2:4M, HD6550D, 100W)

2. Wenn man dabei nur die CPU Leistung betrachtet wird eine hoehere
Performanec erreichbar sein.
Ob sich das aber bei Datenbakverarbeitung so stark (+50%) auswirkt
haengt davon ab, ob der Engpass wirklich allein in der CPU liegt.
Ich schaetze nicht, dass dabei gesamt wirklich real 50% mehr bei
heraus kommen.

Es ist schon lange her, dass ich einen CPU-Upgrade gemacht habe. Daher:
Wie wird sich 50% mehr CPU-Leistung anfühlen?



Je nach Anwendung zwischen: Super und kaum merkbar.


Wenn die Datenbanken so klein sind, dass sie komplett im Speicher
gehalten werden, wirkt sich gesteigerte CPU Leistung mehr aus, als
eine riesige Datenbank, die staendig von einer langsamen HDD wahlfrei
nachgeladen wird.
IMHO sollte zu erst geprueft werden wo es wirklich klemmt.

Ähnliche fragen